Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    09.07.2019
    Wirtschaftsweg an der Kreisstraße zwischen Ringsheim und Rust (Ortenau) eine Woche gesperrt
    RP beginnt mit Straßenbauarbeiten an der Ansschlussstelle Rust

    Wie das Regierungspräsidium Freiburg mitteilt, muss für die Verlegung eines Stromversorgungskabels der parallel zur Kreisstraße (K 5349) zwischen Ringsheim und Rust (Ortenau) verlaufende Wirtschaftsweg von der Tankstelle Ringsheim in Richtung Rust auf einer Länge von ca. 800 Metern bis zur Unterführung an der Pumpstation gesperrt werden. Für Radfahrer und Fußgänger gilt die Sperrung nicht. Landwirtschaftlicher Verkehr und Anlieger müssen die Kreisstraße benutzen.  Der Wirtschaftsweg bleibt von Dienstag, 9. Juli, bis voraussichtlich Mittwoch, 17. Juli, gesperrt.

    Ab kommende Woche (8. Juli) beginnen die Straßenbauarbeiten für den Umbau der Anschlussstelle Rust an der A 5. Dabei wird der bestehende Kreisverkehr auf der westlichen Seite der Anschlussstelle durch eine Ampelanlage ersetzt, wofür das Stromkabel benötigt wird. Laut RP gehen die Arbeiten an der Anschlussstelle gut voran und sind im Zeitplan.​

Pressestelle

 
Heike Spannagel

Pressesprecherin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

 
Matthias Henrich

Stellv. Pressesprecher
Telefon  0761 208-1039
EMailmatthias.henrich@rpf.bwl.de

Adresse

Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
Kaiser-Joseph-Straße 167
79089 Freiburg​​