Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    02.09.2019
    Brücke über die A 5 zwischen Orschweier und Grafenhausen (Ortenau) bis Mitte November gesperrt
    Autobahn im Oktober für ca. eine Woche nachts nur einspurig // Brücke wird saniert

    Wegen Sanierungsarbeiten wird die Autobahnbrücke an der Feldstraße, die zwischen dem Mahlberger Ortsteil Orschweier und Kappel-Grafenhausen (Ortenau) über die A 5 führt, von Montag, 16. September, bis Mitte November gesperrt. Auch die Autobahn sei kurzfristig von den Arbeiten betroffen, heißt es aus dem Regierungspräsidium Freiburg (RP): Weil im Oktober die Brückengeländer erneuert werden, steht auf der Autobahn für ca. eine Woche in jeder Fahrtrichtung nur eine Fahrspur zur Verfügung. Dies betreffe jedoch nur die Nachtstunden.        

    Bei der letzten Bauwerksprüfung habe das RP festgestellt, dass der Fahrbahnbelag stark beschädigt ist. Auch die Rollenlager seien verrostet. Darüber hinaus werde die Brücke, die 1960 gebaut wurde, an die heutigen Sicherheitsstandards angepasst.         

    Die Brückensanierung kostet 330.000,00 Euro und wird von der Firma B+S Bauwerkserhaltung GmbH aus Bietigheim durchgeführt.

     

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Heike Spannagel
Pressereferentin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de