Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    19.09.2019
    Vollsperrung zwischen der B 313 und der Anschlussstelle Stockach West
    Verkehr wird über die Anschlussstelle Stockach Ost und Orsingen-Nenzingen umgeleitet

    Das Regierungspräsidium Freiburg saniert die vor kurzem bis zur Anschlussstelle Stockach West zur Bundesstraße „B 313 Ast“ aufgewertete Kreisstraße 6165. Die Sanierung erstreckt sich vom Kreuzungspunkt B 313 in Richtung Wahlwies (Stockach, Kreis Konstanz) einschließlich Autobahnanschlussstelle Stockach West. Die Anschlussstelle wird aus diesem Grund für die Ab- und Auffahrt zur A 98 nicht mehr nutzbar sein. Die Arbeiten beginnen am Montag, 23. September, und dauern voraussichtlich bis Mitte Dezember. Wegen der Sanierung wird die ehemalige K 6165 zwischen der B 313 und der Anschlussstelle Stockach-West gesperrt.   

    Der Verkehr nach Wahlwies wird ab dem „Rißtorfkreisel“ (B31/B313) in Stockach über die beiden Ortschaften Nenzingen und Orsingen umgeleitet. In der Gegenrichtung von Wahlwies aus wird der Verkehr über Orsingen und Nenzingen zurück zum „Rißtorfkreisel“ (B31/B313) umgeleitet.  

    D
    er Verkehr auf der B 313 zwischen Stockach und dem Ortsteil Espasingen ist von der Sanierungsmaßnahme nicht betroffen. Der Verkehr wird an der Baustelle vorbeigeführt.     

    D
    er von der Sperrung der Anschlussstelle Stockach West in Fahrtrichtung Überlingen am See betroffene Verkehr wird weiter auf der Autobahn Richtung Anschlussstelle Stockach - Ost geleitet. Von dort wird der Verkehr in Richtung Gewerbegebiet Hardt erneut auf die Autobahn in Fahrtrichtung Singen bis zur von der Sanierung nicht betroffenen Ausfahrt Stockach West geleitet, um die innerörtlichen Straßen bestmöglich zu entlasten.        

    Der Verkehr aus Richtung Wahlwies bzw. Orsingen-Nenzingen und Espasingen kommend mit Fahrziel Autobahn wird über die B 313 und B 31 durch die Stadt Stockach zur Autobahnanschlussstelle Stockach Ost geführt. Die Umleitung werde ausgeschildert, heißt es aus dem RP.

     

     


     

     

Pressestelle


Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
79083 Freiburg



Heike Spannagel
Pressereferentin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

Stellvertretung


Matthias Henrich
Stellv. Pressereferent
Telefon  0761 208-1039
EMail matthias.henrich@rpf.bwl.de