Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    04.10.2019
    Ortsdurchfahrt Eisenbach (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) vom 9. bis 11. Oktober gesperrt
    Straßenbelag wird saniert/ Schulbusse fahren durchgehend

    Zur Sanierung des Straßenbelags in der Ortsdurchfahrt Eisenbach (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) muss die L 172 voll gesperrt werden. Wie das Regierungspräsidium (RP) Freiburg mitteilt, beginnen die Bauarbeiten am 9. Oktober und werden – sofern das Wetter mitspielt - am 11. Oktober abgeschlossen sein. Nachdem der Asphalt ausgekühlt ist, wird die Straße voraussichtlich am 12. Oktober um 6.30 Uhr wieder freigegeben. 

    Das RP weist darauf hin, dass  eine Umleitungsstrecke eingerichtet wird. Darüber hinaus werden die Bauarbeiten so koordiniert, dass die Schulbusse durchgehend verkehren können. Lediglich vom 11. Oktober ab 15 Uhr bis zum 12. Oktober um 6.30 Uhr werde die öffentliche Buslinie die Haltestellen in Eisenbach nicht anfahren können.

     

    ​​

Pressestelle

 
Heike Spannagel

Pressesprecherin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

 
Matthias Henrich

Stellv. Pressesprecher
Telefon  0761 208-1039
EMailmatthias.henrich@rpf.bwl.de

Adresse

Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
Kaiser-Joseph-Straße 167
79089 Freiburg​​