Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Pressemitteilung
Startseite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Freiburg

Schnellstart

  • Abteilung 4
    27.10.2020
    Regierungspräsidium saniert im November mehrere Radwege im Landkreis Konstanz

    Im November saniert das Regierungspräsidium Freiburg (RP) wegen stark beschädigter Asphaltschichten Teilabschnitte insgesamt vier Radwege im Landkreis Konstanz.

    Begonnen wird am Montag, 2. November, mit dem Radweg entlang der L 191 zwischen Engen und dem Ortsteil Bargen. Für die Dauer der Arbeiten von zwei Wochen wird der Radweg komplett gesperrt. Wie das RP mitteilt, sei eine Umleitung nicht möglich. Die Radfahrer könnten nach Rücksprache mit der Polizei auf die Straße ausweichen.    

    Ab Montag, 16. November, wird der Radweg entlang der L 192 zwischen Radolfzell und Moos auf insgesamt zwei Abschnitten saniert. Die Arbeiten nehmen voraussichtlich zwei Wochen in Anspruch. Der Radweg wird in dieser Zeit gesperrt. Die Fußgänger und Radfahrer werden weiträumig entlang der L 220 in Richtung Rickelshausen (Radolfzell) und weiter durch das Aachried umgeleitet, heißt es aus dem RP.

    Ab 23. November werden zwei Abschnitte des Radwegs zwischen Böhringen (Radolfzell) und Singen entlang der L 220 instand gesetzt. Für die Dauer der Arbeiten von ca. zwei Wochen werden die Fußgänger und Radfahrer über die eingeengte Straße an der Baustelle vorbeigeleitet.

    Der letzte Abschnitt befindet sich auf dem Radweg zwischen Böhringen und Singen auf Höhe des Einkaufszentrums (EKZ) parallel zur B 34. In diesem Bereich erfolgt die Umleitung während der einwöchigen Vollsperrung über die Josef-Schüttler-Straße. Baubeginn für diesen Abschnitt soll ebenfalls der 23. November sein.

Pressestelle

 
Heike Spannagel

Pressesprecherin
Telefon 0761 208-1038
Telefax 0761 208-1006
heike.spannagel@rpf.bwl.de

 
Matthias Henrich

Stellv. Pressesprecher
Telefon  0761 208-1039
EMailmatthias.henrich@rpf.bwl.de

Adresse

Regierungspräsidium Freiburg
Pressestelle
Kaiser-Joseph-Straße 167
79089 Freiburg​​