Pressemitteilung

Auf den Spuren der Abendsegler: Fledermauswanderung im Biosphärengebiet Schwarzwald

Biologin Elena Ballenthin führt zu Wohnstätten der Säugetiere

Die Biologin Elena Ballenthin bietet zwei Termine für eine abendliche Fledermauswanderung im Biosphärengebiet Schwarzwald am Samstag, 25. und Sonntag, 26. Juni, in Schönau im Schwarzwald (Kreis Lörrach) an. Treffpunkt ist um 19 Uhr auf dem Parkplatz der Geschäftsstelle im Irisette-Gebäude im Ortsteil Brand.

Die bis zu zwölf Teilnehmenden erfahren mehr über die Ökologie und was für den Schutz der Segelohren getan werden kann. Mit etwas Glück können die Langohren auch am Abendhimmel beobachtet und sogar bei ihren Rufen belauscht werden. Benötigt werden feste Schuhe, wetterfeste Kleidung, Vesper, Stirn- oder Taschenlampe und etwas Zeit, da die Fledermäuse nicht immer vor Dämmerung aktiv sind. Anmeldungen sind bis zu 23. Juni direkt per E-Mail bei christoph.huber@rpf.bwl.de möglich.
 

Pressestelle

Kaiser-Joseph-Straße 167
79083 Freiburg
pressestelle@rpf.bwl.de

 

Heike Spannagel
Pressesprecherin
Matthias Henrich
Stellv. Pressesprecher
Annika Nafz
Social Media