Pressemitteilung

Ausbau der L 433 zwischen Denkingen und Gosheim (Kreis Tuttlingen): Regierungspräsidium erkundet Baugrund

Baustellenschild

Im Rahmen der Planung des dreispurigen Ausbaus der L 433 finden ab Mittwoch, 20. Oktober, entlang der Landesstraße zwischen Denkingen und Gosheim (Kreis Tuttlingen) Erkundungen des Baugrunds statt. Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, wird es deshalb bis Mitte Dezember temporär zu verkehrlichen Einschränkungen kommen. Die Straße wird in beide Richtungen befahrbar bleiben.

Für die Baugrunderkundung werden entlang der Straße sowie im Gelände südlich der Straße Messstellen eingerichtet. An der L 433 muss dazu voraussichtlich eine Fahrspur lokal gesperrt werden. Der Verkehr wird dann per Ampel an der Stelle vorbei geleitet.

Pressestelle

Kaiser-Joseph-Straße 167
79083 Freiburg
pressestelle@rpf.bwl.de

 

Heike Spannagel
Pressesprecherin
Matthias Henrich
Stellv. Pressesprecher
Annika Nafz
Social Media