Pressemitteilung

B 3 zwischen Kippenheim und Altdorf (Ettenheim, Ortenaukreis) ab Donnerstag wieder frei befahrbar

Regierungspräsidium hat Fahrbahn erneuert

Frischer Asphalt unter blauem Himmel

Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, ist die B 3 zwischen Kippenheim und Altdorf (Ettenheim, Ortenaukreis) ab Donnerstag wieder frei befahrbar. Damit konnten die Bauarbeiten zwei Wochen früher als ursprünglich geplant abgeschlossen werden.

„Durch den gut abgestimmten Bauablauf der Firma Vogel Bau und auch durch die gute Witterung war es möglich, die Bauzeit zu verkürzen“, sagt Projektleiter Tobias Schilli vom Straßenbaureferat des RP. Er bedankte sich bei den Bürgerinnen und Bürger für ihre Geduld. Die Bauarbeiten hatten am 13. September begonnen. Auf dem 3,2 Kilometer langen Abschnitt der Bundesstraße wurde die Fahrbahndecke erneuert. Die Kosten in Höhe von 1,2 Millionen Euro trägt der Bund.

Die Verkehrssicherung auf der B 3 wird am Mittwoch im Laufe des Nachmittags wieder abgebaut. Die Beschilderung auf den Umleitungsstrecken wird in den nächsten Tagen abgebaut.

Pressestelle

Kaiser-Joseph-Straße 167
79083 Freiburg
pressestelle@rpf.bwl.de

 

Heike Spannagel
Pressesprecherin
Matthias Henrich
Stellv. Pressesprecher
Annika Nafz
Social Media