Pressemitteilung

B 33 bei Nußbach (Triberg, Schwarzwald-Baar-Kreis) bis Mitte Oktober nur einspurig

Stützwandsanierung wird saniert - Verkehr wird per Ampel an Baustelle vorbeigeführt

An der B 33 beim Triberger Ortsteil Nußbach (Schwarzwald-Baar-Kreis) muss auf der Talseite eine 220 Meter lange Stützwand saniert werden. Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, beginnen die Arbeiten am Montag, 10. Mai, und sollen Mitte Oktober abgeschlossen sein. Die Bundesstraße muss im Baustellenbereich halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird per Ampel geregelt. Mit den Arbeiten wurde die Firma DiZwo aus Schramberg beauftragt. Die Kosten liegen bei rund 900.000 Euro.

Pressestelle

Kaiser-Joseph-Straße 167
79083 Freiburg
pressestelle@rpf.bwl.de

 

Heike Spannagel
Pressesprecherin
Matthias Henrich
Stellv. Pressesprecher
Annika Nafz
Social Media