Pressemitteilung

Hornbergtunnel (B 33, Ortenau) am Mittwoch, 7. Juli, gesperrt

Generalüberholter Lüfter wird wieder eingebaut/ Verkehr wird erneut durch Hornberg umgeleitet

Einfahrt des Hornbergtunnels an der B 33

Nachdem der zweite Lüfter im Hornbergtunnel an der B 33 (Ortenaukreis) ausgebaut und generalüberholt wurde, wird er am Mittwoch, 7. Juli, wieder eingebaut. Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, muss der Tunnel deshalb an diesem Tag zwischen 9 Uhr und voraussichtlich 15 Uhr erneut gesperrt werden. Der Verkehr wird auf der gleichen Strecke durch Hornberg geführt wie beim Ausbau des Lüfters vor einer Woche.

Das RP bittet um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen.

Pressestelle

Kaiser-Joseph-Straße 167
79083 Freiburg
pressestelle@rpf.bwl.de

 

Heike Spannagel
Pressesprecherin
Matthias Henrich
Stellv. Pressesprecher
Annika Nafz
Social Media