Pressemitteilung

Landesstraße in Oberharmersbach (L 94, Ortenau) wird saniert

Straße vor Ostern nur einspurig - Vollsperrung und Umleitung nach Ostern

Nach der Sanierung der Stützwand im vergangenen Jahr, saniert das Regierungspräsidium Freiburg (RP) ab Montag, 4. April, die Fahrbahn auf der L 94 in Oberharmersbach (Ortenau) zwischen Hagenbachkurve und Bahnübergang. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 22. April. Bis Ostern ist die Landesstraße nur einspurig befahrbar. Der Verkehr werde per Ampel geregelt. In der Woche nach Ostern müsse dann die Straße für den Einbau des Asphalts zwischen Hagenbachkurve und Bahnübergang voll gesperrt werden. Der Verkehr wird weiträumig über Offenburg und Oberkirch (B 33, B 28) umgeleitet, so das RP in einer Pressemitteilung.

Das RP bittet um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen.

Die Arbeiten werden von der Firma Knäble aus Biberach durchgeführt.

Pressestelle

Kaiser-Joseph-Straße 167
79083 Freiburg
pressestelle@rpf.bwl.de

 

Heike Spannagel
Pressesprecherin
Matthias Henrich
Stellv. Pressesprecher
Annika Nafz
Social Media