Pressemitteilung

Regierungspräsidium baut Fuß- und Radwegbrücke über die Breg (Donaueschingen)

Donauradweg und Wohnmobilstellplatz vorübergehend gesperrt

Wie das Regierungspräsidiums Freiburg (RP) mitgeteilt hat, wird ab Montag, 16. Mai, eine Fuß- und Radwegbrücke über die Breg (Donaueschingen) auf der Höhe des Wohnmobilstellplatzes und der Anlage des Vereins der Hundefreunde montiert. Am Montag wird zunächst ein 500 Tonnen-Mobilkran aufgebaut. Danach wird die neue Brücke über einen Schwertransport über Nacht zur Baustelle transportiert und am Dienstag, 17. Mai, mit dem Kran an die Auflager montiert. Erforderliche Restarbeiten wie Verschalung und Geländemodellierung werden dann noch einige Tage in Anspruch nehmen, heißt es in einer Pressemitteilung des RP.

Der Donauradweg sei im betroffenen Teilabschnitt der Stadionstraße nicht befahrbar. Radfahrer werden gebeten, von der Prinz-Fritzi-Allee herkommend auf Höhe der Hundeschule Birk nach links in Richtung Parkrestaurant bzw. Brigachweg abzubiegen. Alternativ könne die Stadionstraße stadtauswärts auch über die Fürstenbergstraße erreicht werden. Zudem sei der Wohnmobilstellplatz vom Montag,16. Mai, bis einschließlich Mittwoch, 18. Mai, vollständig gesperrt. Parkende Fahrzeuge sollten den Stellplatz spätestens Sonntagabend verlassen, da eine Ausfahrt danach nicht mehr gewährleistet werden könne.

Die Brücke soll spätestens Ende Mai für den Rad- und Fußverkehr freigegeben werden.

Pressestelle

Kaiser-Joseph-Straße 167
79083 Freiburg
pressestelle@rpf.bwl.de

 

Heike Spannagel
Pressesprecherin
Matthias Henrich
Stellv. Pressesprecher
Annika Nafz
Social Media