Pressemitteilung

Regierungspräsidium Freiburg: Neubauleitung informiert am 7. Dezember online über den Neubau der B 33 bei Allensbach/Hegne (Kreis Konstanz)

Das Regierungspräsidium Freiburg (RP) lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer digitalen Informationsveranstaltung zum Neubau der B 33 im Bereich Allensbach/Hegne (Kreis Konstanz) ein. Am Dienstag, den 7. Dezember von 18:30 Uhr bis ca. 20:45 Uhr wird das Team der Neubauleitung Singen die aktuellsten Informationen zu den Baumaßnahmen vorstellen. Die Fragen der Bürgerschaft werden entgegengenommen und beantwortet.

Nachdem die Anschlussstelle Allensbach-Mitte bereits vorzeitig im Juni 2021 eröffnet werden konnte und die Bauarbeiten rund um Allensbach und Hegne sowie am Waldsiedlungstunnel weiter voranschreiten, nimmt die Neubauleitung Singen des Regierungspräsidiums Freiburg (RP) erneut das Informationsbedürfnis der Öffentlichkeit zu den aktuellen und anstehenden Baumaßnahmen wahr. Pandemiebedingt informiert das RP in einer digitalen Veranstaltung.

Für die Teilnahme an der digitalen Informationsveranstaltung ist eine vorherige Anmeldung bis spätestens 7. Dezember um 12 Uhr erforderlich. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer rechtzeitig vor der Veranstaltung eine E-Mail mit den Zugangsdaten zur Veranstaltung.

Um bereits in den Vorträgen bestmöglich auf die Fragen aus der Bürgerschaft eingehen zu können, bittet die Neubauleitung Singen, diese bei der Anmeldung einzureichen oder im Voraus an die Projektmailadresse B33_Konstanz_Allensbach@rpf.bwl.de zu schicken. Häufige und wichtige Fragen, die im Rahmen der digitalen Informationsveranstaltung eingegangen sind und nicht beantwortet werden konnten, werden im Nachgang beantwortet und auf der Homepage des RP veröffentlicht.

Pressestelle

Kaiser-Joseph-Straße 167
79083 Freiburg
pressestelle@rpf.bwl.de

 

Heike Spannagel
Pressesprecherin
Matthias Henrich
Stellv. Pressesprecher
Annika Nafz
Social Media