Pressemitteilung

Regierungspräsidium leitet zwei Planfeststellungsverfahren zum Anschluss des neuen Umspannwerks in Kehl-Kork (Ortenaukreis) ein

Die Planunterlagen liegen ab Dienstag, 26. April, im Rathaus der Stadt Kehl aus

 

Basler Hof in Freiburg

Das Regierungspräsidium Freiburg hat zwei Planfeststellungsverfahren für die Leitungsanschlüsse des neuen Umspannwerks in Kehl-Kork (Ortenaukreis) durch die Netzbetreiber TransnetBW GmbH und Netze BW GmbH eingeleitet.

Netze BW verbindet zwei 110-Kilovolt-Freileitungen mit dem Umspannwerk, die teilweise auf neuen Trasse liegen. Aus nordwestlicher Richtung werden dazu 13 Masten gebaut. Zehn dieser Masten sind Ersatzbauten auf einer bestehenden Trasse. Drei weitere Masten werden auf einer neuen Trasse zum neuen Umspannwerk errichtet. Aus nordöstlicher Richtung wird das Umspannwerk über vier Masten angebunden, von denen einer ein Ersatzbau ist und die anderen auf einer neuen Trasse errichtet werden. Von den Maßnahmen sind die Gemarkungen Querbach, Kork, Neumühl und Kehl betroffen.

Darüber hinaus schließt TransnetBW das Umspannwerk über einen neuen Mast an, der in der Leitungsachse einer bestehenden 380-kV-Freileitung liegt. Betroffen sind hiervon die Gemarkungen Kork, Neumühl und Querbach.

Die Pläne für diese Vorhaben liegen von Dienstag, 26. April bis einschließlich 25. Mai bei der Stadt Kehl zur Einsichtnahme aus. Betroffene und Interessierte haben dann die Gelegenheit, sich über die Planungen zu informieren. Die Stadt wird die Auslegung vorher ortsüblich bekannt machen sowie Ort und Öffnungszeiten für die Einsichtnahme mitteilen und über die Möglichkeit zur Erhebung von Einwendungen informieren.

Im Internet können die Unterlagen zu den Vorhaben ab dem Beginn der Auslegung am 26. April auf diesen Internetseiten des Regierungspräsidiums abrufbar: 

Planfeststellungsverfahren für die Leitungsanschlüsse des neuen Umspannwerks in Kehl-Kork (Ortenaukreis) durch den Netzbetreiber TransnetBW GmbH

Planfeststellungsverfahren für die Leitungsanschlüsse des neuen Umspannwerks in Kehl-Kork (Ortenaukreis) durch den Netzbetreiber Netze BW GmbH

 

Pressestelle

Kaiser-Joseph-Straße 167
79083 Freiburg
pressestelle@rpf.bwl.de

 

Heike Spannagel
Pressesprecherin
Matthias Henrich
Stellv. Pressesprecher
Annika Nafz
Social Media