ein Geldstapel mit blauem Hintergrund

Zuschüsse

  • Internationale Schülerbegegnungsmaßnahmen
    Förderung von Schülergruppenaustauschprogrammen bei Schulklassen

    • Deutsch-französische Begegnungsmaßnahmen

      Antragsfrist zum 15.12. des Vorjahres.
      Frau Strittmatter-Seitz, 0711 904-17132
    • Begegnungsmaßnahmen mit Staaten Mittel- und Osteuropas

      Antragsfrist zum 01.12. des Vorjahres.
      Frau Eidher-Scorza, 0711 904-17134
    • Sonstige internationale Begegnungsmaßnahmen

      Antragsfrist zum 15.12. des Vorjahres.
      Frau Strittmatter-Seitz, 0711 904-17132
       
  • Klassenfahrten zu Gedenkstätten nationalsozialistischen Unrechts

    Antragsfrist 6 Wochen vor Durchführung
    Frau Eidher-Scorza, 0711 904-17134
     
  • Internationaler Lehreraustausch und Hospitationen

    Frau Wagner, 0711 904-17108
     
  • Förderung von Schulpartnerschaften

    Frau Wagner, 0711 904-17108
     
  • Internationale Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Berufsbildung

    Herr Mattes, 0711-2792742
     
  • Schulpartnerschaften im Bereich der technischen Entwicklungszusammenarbeit auf dem Gebiet der Berufsbildung

    Herr Mattes, Tel. 0711-2792742
     
  • Programm "Begegnungen zwischen behinderten und nichtbehinderten Kindern"

    Herr Pfeffer, 0711 904-17452
     
  • Programm "Kunst-Geschichte-Schule"
    Programme der Schulmusik, Schulkunst und des Schultheaters

    Herr Kleinheins, 0711 904-17539
     
  • Internationale und Nationale SchulmusikbegegnTelefon ungen

    Herr Kleinheins, 0711 904-17539
     
  • Schulsportförderung Programm „Jugend trainiert für Olympia“

    Frau Schenk, 0711 904-17513