Trachtenkapelle und Umzug im Schwarzwald

Heimatpflege im Regierungsbezirk Stuttgart - Mit Tradition in die Zukunft investieren

Der Arbeitskreis Heimatpflege im Regierungsbezirk Stuttgart e.V. ist der Dachverband der in der Heimatpflege im Regierungsbezirk Stuttgart tätigen Organisationen und Verbände. Seit seiner Gründung im Jahr 1986 unterstützt der Arbeitskreis Heimatpflege ideell und materiell regionale Vereine und Verbände, welche sich mit der Heimat und der Heimatpflege beschäftigen.

Aufgaben und Ziele der Heimatpflege

Heimatpflege bedeutet für den Arbeitskreis vorwiegend mit ehrenamtlichem Engagement den wiedererkannten hohen Stellenwert der Heimat in einer zusammengerückten Welt verständlich zu machen. Heimatliebe und Weltoffenheit sind in einer globalisierten Welt keine Gegensätze.

Der Arbeitskreis engagiert sich vor allem dafür, den hier lebenden und den hinzugezogenen Mitbürgern ein heute zum Teil verlorengegangenes Heimatgefühl wieder zu vermitteln und zu stärken.

Heimatpflege umfasst unter anderem Bereiche wie Schutz und Pflege der Natur und Landschaft, Erhaltung historischer Bausubstanz, Pflege der Volksmusik, des Volkstanzes, des Chorgesangs, der Trachten und der Mundart. Auch sind Heimatgeschichte, Heimat- und Freilichtmuseen, Volks- und Landeskunde, volkstümliche Bräuche, karnevalistische Brauchtumspflege und die kulturellen Belange der Heimatvertriebenen ein Anliegen des Arbeitskreises. Diese Spannweite der Aufgaben sowie die Zahl von über 500.000 Mitgliedern in den Mitgliedsvereinen, davon etwa die Hälfte im Vereinsgebiet, zeigen, dass sich der Begriff Heimatpflege geweitet und versachlicht hat und neu gesehen wird.

Kontakt

Gerne können Sie mit dem Arbeitskreis Heimatpflege im Regierungsbezirk Stuttgart e.V. Kontakt aufnehmen. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Geschäftsstelle
Regierungspräsidium Stuttgart
Ruppmannstraße 21
70565 Stuttgart
heimatpflege-stuttgart@rps.bwl.de

Johanna Fertig
0711 904-12319
0711 782851-12319
Johanna.Fertig@rps.bwl.de

Geschäftsführer
Axel Wörner
Leitender Regierungsdirektor
0711 904-12300
0711 782851-12300
Axel.Woerner@rps.bwl.de

Vorsitzender
Konrad Epple MdL

Stellvertretender Vorsitzender
Gunter Dlabal
Südwestdeutscher Gauverband der Heimat- und Trachtenvereine e.V.

Stellvertretender Vorsitzender
Hartmut Liebscher
Deutsche Jugend in Europa, Landesverband Baden-Württemberg e.V.

Das Erscheinungsbild

Im Juli 2002 hat sich der Arbeitskreis Heimatpflege im Regierungsbezirk Stuttgart e.V. für ein neues Erscheinungsbild entschieden, welches von Anke Bamberger und Valentina Eisenlohr im Rahmen einer Semesterarbeit an der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd entwickelt wurde.

Neben Unternehmen oder Städten entdecken auch immer mehr Vereine den Nutzen und die Bedeutung eines stimmigen Erscheinungsbilds, mit dem sich Mitglieder und Interessenten identifizieren können. Für den Arbeitskreis Heimatpflege im Regierungsbezirk Stuttgart e.V. sollte ein Gesamtbild geschaffen werden, welches Aufgaben, Ziele und Intentionen des Arbeitskreises dem Umfeld vermitteln kann. Es soll bei möglichst vielen Menschen von Jung bis Alt Interesse wecken. Dabei ist vor allem wichtig, dass der Begriff "Heimatpflege" auch im neuen Jahrtausend noch vermittelbar sein kann.

Das Logo

Das Logo des Eichenblatts, welches rechts zu sehen ist, schlägt eine Brücke zwischen Tradition/Historie (durch Symbolik) und der Zukunft (durch die moderne Form). In der Symbolik steht das Eichenblatt als Zeichen für Dauerhaftigkeit, Unsterblichkeit und Beständigkeit. Das bestätigt umso mehr, dass es als Bildmarke sehr gut zum Arbeitskreis Heimatpflege passt, dessen Hauptaufgaben im Bereich der kulturellen Erhaltung und Überlieferung liegen. Die Logoelemente Schrift und Bild werden dabei in offener und spielerischer Form zueinander gestellt, um den offenen und freundlichen Charakter des Eichenblatt-Signets noch zu unterstützen.

Weitere Informationen

Satzung
Der Verein ist beim Amtsgericht Stuttgart, VR 4316 eingetragen. Weitere Informationen zum Verein finden Sie in unserer Satzung vom 17.02.1986, zuletzt geändert am 30.03.1998.

Wirkungsbereich
Baden-Württemberg ist in vier Regierungsbezirke aufgeteilt: Stuttgart, Tübingen, Karlsruhe und Freiburg. In jedem der vier Regierungsbezirke wurde ein Arbeitskreis für Heimatpflege gegründet. Diese Arbeitskreise schließen sich wieder im Landesausschuss für Heimatpflege Baden-Württemberg zusammen.

Hier gelangen Sie zum…
Arbeitskreis Heimatpflege im Regierungsbezirk Tübingen e.V.
Arbeitskreis Heimatpflege im Regierungsbezirk Karlsruhe e.V.
Arbeitskreis Allemannische Heimat e.V. Freiburg im Breisgau