Bauerngarten mit Scheune im Freilichtmuseum in Kürnbach bei Bad Schussenried in Oberschwaben

Ehrungen und Wettbewerbe

Auszeichnung ehrenamtlicher Verdienste

Der Arbeitskreis Heimatpflege würdigt herausragende ehrenamtliche Verdienste und Leistungen auf dem Gebiet der Heimatpflege mit einer Auszeichnung. Hierbei handelt es sich um Ehrungen des Landes Baden-Württemberg, welche in feierlichem Festakt an verdienten Personen vorgenommen werden. Der lokal-regionale Aspekt soll dabei im Mittelpunkt stehen.

Mit der Auszeichnung sollen Personen gewürdigt werden, welche auf lokaler oder regionaler Ebene durch ihr besonderes Engagement die Heimatpflege in herausragender Weise fördern beziehungsweise gefördert haben. Die Leistungen können insbesondere auf den Gebieten der Heimat-, Landes- und Volkskunde, der Heimatmuseen, der Denkmalpflege, des Brauchtums, der Mundart-Pflege und Laientheater, der Volksmusik, des Volksliedes und des Volkstanzes erbracht worden sein.

Statuten über die Auszeichnung ehrenamtlicher Verdienste (pdf, 58 KB)

Der Arbeitskreis wird auch künftig regional und landesweit bedeutsame Verdienste um die Heimatpflege für die Ehrung auf Landesebene mit der Heimatmedaille durch das zuständige Ministerium vorschlagen.

Rückblick
Verleihung der Ehrennadeln 2021
Verleihung der Ehrennadeln 2020
Verleihung der Ehrennadeln 2019

Wettbewerb "Vorbildliches Heimatmuseum"

Die Zahl der Heimatmuseen ist in den letzten Jahren beachtlich gewachsen. Auch hat sich ein Bewusstsein für die angemessene Darstellung der Zeugnisse der Volkskultur entwickelt. Die Heimatmuseen verstehen sich nicht länger nur als Stätten des Sammelns und Bewahrens, sondern zunehmend als Orte, welche eine lebendige Auseinandersetzung mit Vergangenheit und Gegenwart ermöglichen. Um diese Entwicklung zu fördern, stiftet der Arbeitskreis Heimatpflege im Regierungsbezirk Stuttgart e.V. einen Preis für vorbildliche Heimatmuseen.

Der Preis wird in der Regel alle zwei Jahre verliehen und es werden bis zu drei Preise verliehen.

Statuten über die Auszeichnung "Vorbildliches Heimatmuseum"

Rückblick
Heimatmuseum 2019
Heimatmuseum 2017