Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    13.07.2015
    Dußlingen
    Beseitigung von Fahrbahnsetzungen im Bereich der Kreuzung Wilhelm-Herter-Straße / Blumenstraße

    ​Das Regierungspräsidium Tübingen lässt von Dienstag, 14. Juli, bis Mittwoch, 15. Juli 2015, Fahrbahnsetzungen im Bereich des Einlaufschachtbauwerkes des Dükers an der Kreuzung Wilhelm-Herter-Straße / Blumenstraße beseitigen. Der Düker, der die Tunnelfahrbahn unterquert, und das Einlaufschachtbauwerk waren im Zusammenhang mit dem Tunnel im Zuge der B 27 gebaut worden.

    Die Fahrbahnsetzungen werden vom bauausführenden Unternehmen auf eigene Kosten beseitigt. Es ist dazu aus Gewährleistungsgründen verpflichtet.
    Während der Maßnahme wird die Blumenstraße zwischen der Eichachstraße und der Wilhelm-Herter-Straße in Dußlingen voll gesperrt. Die örtliche Umleitung erfolgt über die Eichachstraße, Robert-Wörner-Straße und Wilhelm-Herter-Straße und ist ausgeschildert.

    Hinweis für die Redaktionen:
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dr. Steffen Fink, Pressereferent, Tel.: 07071/757-3076, gerne zur Verfügung.
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Katrin Rochner
Stv. Pressesprecherin
Telefon 07071 757-3131