Kolleginnen und Kollegen

Referat 12 Personal

Portrait Margit von Zworowsky

Referatsleitung

Margit von Zworowsky
Abteilungsdirektorin
07071 757-3112
margit.vonzworowsky@rpt.bwl.de

Stellvertretung

Dr. Markus Breymaier
Regierungsdirektor
(Bereich Personalverwaltung)
07071 757-3126
markus.breymaier@rpt.bwl.de

 

Burkart Zinn
Regierungsdirektor
(Bereich Aus- und Fortbildung)
07071 757-3116
burkart.zinn@rpt.bwl.de

Unsere Aufgaben

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Personalreferats betreuen rund 2.000 Beschäftigte im Regierungspräsidium und weitere rund 600 Beschäftigte des Landes in den Landratsämtern im Regierungsbezirk Tübingen, im Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt Sigmaringen und im Staatlichen Tierärztlichen Untersuchungsamt Aulendorf.

  • Strategisches und konzeptionelles Personalmanagement
  • Individuelle Personalverwaltung und Personalentwicklung
  • Personalgewinnung, Personalauswahl
  • Zusammenarbeit mit den Interessenvertretungen
  • Fortbildung
  • Prüfungsbehörde für den höheren bautechnischen Verwaltungsdienst für die Fachrichtungen Bauingenieurwesen und Architektur mit Ausbildungsschwerpunkt Städtebau, Raumordnung und Landesplanung (landesweite Vor-Ort-Zuständigkeit)
  • Eingliederung nach dem Soldatenversorgungsgesetz (landesweite Vor-Ort-Zuständigkeit)

Praktika sind beim Regierungspräsidium Tübingen nur möglich, wenn das Praktikum in der einschlägigen Studienordnung vorgeschrieben und ein entsprechender Platz in einer für das Praktikum geeigneten Abteilung vorhanden ist. Insbesondere gibt es keine Praktikaplätze für Personen, die das Studium bereits abgeschlossen haben. Bitte richten Sie Anfragen frühzeitig, in der Regel mindestens sechs Monate vor dem gewünschten Beginn, an uns.
Da das Regierungspräsidium sehr viele Rechtsreferendare ausbildet, gibt es für Jurastudierende generell keine Praktikaplätze.

Für Studierende des Studiums Public Management (Ausbildung im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst) stehen für die Dauer der praktischen Ausbildung Praktikaplätze zur Verfügung. Bitte nennen Sie bei Bewerbungen den gewünschten Zeitraum sowie den Bereich in der gewünschten Fachabteilung bzw. dem -referat. Da hierzu sehr viele Bewerbungen eingehen, bitten wir Sie, die Bewerbungsfrist einzuhalten: 30.11. des Vorjahres vor dem Beginn der Praxisphase am 15.07.!

Im Rahmen der Berufsorientierung an Schulen ermöglichen wir nur in Einzelfällen Praktika (BOGY, BORS); hier vor allem im Bereich des Bauzeichners. Im Bereich Verwaltung empfehlen wir jedoch grundsätzlich die praxis- und kundennäheren Praktika bei Stadtverwaltungen, Bürgermeisterämtern und Landratsämtern. Denn bei unserer Behörde gibt es wenig Publikumsverkehr und die verschiedenen Tätigkeiten sind so komplex, dass wir an fünf Praxistagen keinen ausreichenden Einblick in die Verwaltungspraxis der vielen Fachabteilungen und -referate vermitteln können.

Kontakt

Fabian Kern
07071 757-3651
fabian.kern@rpt.bwl.de