Man sieht auf zwei Drohnenbilder: links: der jetzige Zustand: Der Fluss Neckar fließt gerade durch die Gartenstraße in Tübingen: Rechts sieht man den visulaisierten Zustand, wie es zukünftig aussehen soll, der Neckar fließt mäandrierend durch die Gartenstraße und zeigt naturnahe Elemente, wie Inseln ider Kiesflächen

Flusspark Neckaraue Tübingen

Hintergrund

Das Projekt „Flusspark Neckaraue Tübingen“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Universitätsstadt Tübingen und des Regierungspräsidiums Tübingen. Ziel ist es die Verbesserung der Gewässerstruktur und des Hochwasserschutzes sowie die Entwicklung eines Naherholungsgebietes im Bereich der Bismarck-/ Gartenstraße in Tübingen miteinander zu verbinden.

Der Neckar ist durch die Begradigung und den starken Verbau sehr strukturarm. Durch gewässerökologische Maßnahmen sollen wieder wichtige Strukturen und damit Lebensräume für Tiere und Pflanzen geschaffen werden. Im Bereich der Bismarckstraße besteht ein hohes Schadenspotential im Hochwasserfall, weshalb der Hochwasserschutz verbessert werden soll.
Der Grünzug entlang des Neckars soll in einen naturnahen Park umgewandelt werden, der ein attraktives Ziel für wohnortnahe Erholung sein wird und den Neckar besser zugänglich und wieder erlebbar macht

Kontakt

Regierungspräsidium Tübingen

Referat 53.2

Sebastian Krieg
Gewässer I. Ordnung
Hochwasserschutz und Gewässerökologie Neckar-Bodensee
07071 757-3551
07071 757-3190
sebastian.krieg@rpt.bwl.de

Stadt Tübingen

Fachabteilung Wasserwirtschaft
flussparkneckaraue@tuebingen.de

Fachabteilung Stadtplanung

Andreas Vögele
07071 204-2656
andreas.voegele@tuebingen.de

Aktueller Stand des Projektes

Die zukünftige Baustelle umfasst vier Teilprojekte.

Hochwasserschutz in der Bismarckstraße

Speziell für die Industrie und das Gewerbe in der Bismarckstraße besteht aktuell ein immenses Schadenspotential im Hochwasserfall.

DOKUMENTE

Grafik: Aktuelle Überflutungsflächen und geplanter Hochwasserschutz

Planfeststellungsbeschluss Revitalisierung Neckar und Hochwasserschutz am Neckar in Tübingen

Hochwasserschutz in der Gartenstraße

Auch die Wohnbebauung zwischen Gartenstraße und Neckar gilt es zu schützen.

DOKUMENTE

Grafik: Aktuelle Überflutungsflächen und geplanter Hochwasserschutz

Planfeststellungsbeschluss Revitalisierung Neckar und Hochwasserschutz am Neckar in Tübingen

Revitalisierung

Die Neckarrevitalisierung bringt den Fluss und die Aue neu in Form – mit dem Hauptziel neue Lebensräume anzubieten

DOKUMENTE

Lageplan Revitalisierung

Planfeststellungsbeschluss Revitalisierung Neckar und Hochwasserschutz am Neckar in Tübingen

Meilensteine der Planung ...

2019 Information der Bevölkerung

03.07.2019 Informationsveranstaltung

Protokoll vom 03.07.2019 (pdf, 496 KB)

2021 Planfeststellung

09.03.2021 Antragsstellung für das Planfeststellungsverfahren

Am 09.03.2021 wurde bei der unteren Wasserbehörde der Antrag zur Planfeststellung für die Teilprojekte Revitalisierung und Hochwasserschutz nach § 68 Wasserhaushaltsgesetz gestellt.

2022 Planungszeitraum

06.12.2022 Genehmigung der Planfeststellung

Mit dem Planfeststellungsbeschluss vom 06.12.22 erfolgte durch die untere Wasserbehörde beim Landrastamt Tübingen die Feststellung des Plans zur Revitalisierung des Neckars sowie die Feststellung des Plans zum Hochwasserschutz am Neckar.

DOKUMENTE

Flusspark Neckaraue Tübingen: Planfeststellungsbeschluss für die Revitalisierung des Neckars und den Hochwasserschutz in der Bismarckstraße und der Gartenstraße

2023 Umsetzungsmaßnahmen

03.02.2023 Information der Bevölkerung

01.04.2023 Start der Umsetzung

Die Umsetzung soll ab April 23 starten, vorbereitende Arbeiten durch die Stadtwerke laufen bereits an.

2019 Information der Bevölkerung

2021 Planfeststellung

Am 09.03.2021 wurde bei der unteren Wasserbehörde der Antrag zur Planfeststellung für die Teilprojekte Revitalisierung und Hochwasserschutz nach § 68 Wasserhaushaltsgesetz gestellt.

2022 Planungszeitraum

Mit dem Planfeststellungsbeschluss vom 06.12.22 erfolgte durch die untere Wasserbehörde beim Landrastamt Tübingen die Feststellung des Plans zur Revitalisierung des Neckars sowie die Feststellung des Plans zum Hochwasserschutz am Neckar.

DOKUMENTE

Flusspark Neckaraue Tübingen: Planfeststellungsbeschluss für die Revitalisierung des Neckars und den Hochwasserschutz in der Bismarckstraße und der Gartenstraße

2023 Umsetzungsmaßnahmen

Die Umsetzung soll ab April 23 starten, vorbereitende Arbeiten durch die Stadtwerke laufen bereits an.

Das könnte Sie auch interessieren...

Präsentationen