Munitionskontrolle; eine Hand hält eine Munition und stellt sie in das Gerät, welches die Kontrolle durchführt

Zertifizierung von Munition

Begründung

Hersteller bzw. Vertreiber von Munition in Polizeiwaffen haben durch ein vom PTI (Polizeitechnisches Institut) anerkanntes unabhängiges Institut die Erfüllung vorgeschriebener Forderungen nachzuweisen.

Nachweis

Durch Anwendung der Prüfverfahren gemäß den Erprobungsrichtlinien zur Technischen Richtlinie "Patrone 9 mm x 19, schadstoffreduziert".

Zertifikat

Nach Bestehen umfangreicher Prüfungen sowie Einhaltung vorgegebener Funktionsmerkmalen erteilt das Prüfinstitut ein Zertifikat. Erst mit diesem können sich Hersteller an Ausschreibungen im Rahmen einer Beschaffungsmaßnahme beteiligen. 

Patronen mit Zertifikat

Nachfolgende Auflistung beinhaltet alle Patronen, aufgelistet nach Hersteller, welche dem Beschussamt zur Erprobung nach der jeweils gültigen Technischen Richtlinie (TR) "Patrone 9 mm x 19 schadstoffreduziert"  vorgelegt wurden und nach Bestehen
aller Prüfungen zertifiziert sind.

 

HerstellerBezeichnungModell
Metallwerk Elisenhütte GmbH
D-56377 Nassau
Patrone 9 mm x 19,
schadstoffreduziert
QD P.E.P. II 
PEP 2.0
M.S.R.
PTP
PTP 2.0
PFP
RUAG Ammotec GmbH
D-90765 Fürth 
Patrone 9 mm x 19,
schadstoffreduziert 
Action 4 
Green Range S
RUAG - Ammotec
CH - 3602 Thun 
Patrone 9 mm x 19,
schadstoffreduziert 
Sintox Standard 
SWISS P SeCa