Eine Glasscheibe vor einer Mauer wird mit einer Kugel beworefn und zersplittert

Verglasungen

Durchschusshemmung

Verglasungen, die Widerstand gegen das Durchdringen definierter Geschosse bestimmter Munitionsarten aus bestimmten Waffen bieten. Da nicht alle Waffen und Munitionsarten berücksichtigt werden können, werden Faustfeuerwaffen und Büchsen bestimmter Kaliber in Widerstandsklassen unterteilt.

Durchwurfhemmung

Verglasungen, die Widerstand gegen das Durchdringen definierter Angriffsmittel (Kugel) bieten. Die Durchwurfprüfung wird mit einer definierten Kugel aus Stahl und vorgegebenen Fallhöhen durchgeführt.


Die o.g. Prüfungen werden durchgeführt z.B. nach:
DIN EN  356
DIN EN 1063
BSI 5051