Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Tübingen »Pressemitteilung
Startwebsite des Internetauftritts des Regierungspräsidiums Tübingen

Schnellstart

  • Abteilung 4
    03.06.2016
    B 313, Fahrbahndeckenerneuerung in Metzingen zwischen dem Polizeiknoten und der Paul-Lechler-Straße
    Vollsperrung des „Polizeiknotens“ Noyon-Allee / Ulmer Straße und der Auchtertstraße bis zur Paul-Lechler-Straße ab 06.06.2016

    ​Die Belagsarbeiten in der Noyon-Allee in Metzingen zwischen dem Öschweg und der Einmündung Ulmer Straße werden bis zum Wochenende termingerecht fertig gestellt, so dass die Noyon-Allee anschließend am Wochenende durchgängig befahrbar ist.

    Am Montag, 6. Juni 2016, beginnen die Arbeiten an den letzten beiden Bauabschnitten innerhalb der Ortsdurchfahrt von Metzingen. Bis 16. Juni 2016 werden die Asphaltschichten des „Polizeiknotens“ (Noyon-Allee / Ulmer Straße), sowie in der Fortsetzung der Auchtertstraße bis zur Einmündung der Paul-Lechler-Straße erneuert.
     
    In dieser Zeit ist die B 313 vom Polizeiknoten aus entlang der Auchtertstraße bis zur Einmündung Paul-Lechler-Straße voll gesperrt. Eine Umleitung für den überörtlichen Verkehr ist in beiden Richtungen über die B 28 und B 312 auf die Nordtangente ausgeschildert. Die Zufahrt zur Paul-Lechler-Straße sowie zum Friedhof Auchtert ist in dieser Zeit nur über die B 28 möglich. Das Freibad ist nur fußläufig, bei einer Anfahrt mit dem Pkw in kurzer Entfernung vom Auchtertparkplatz bzw. von der Mühlwiesenstraße aus über den Fußweg unter Bahnlinie erreichbar.
     
    Die Noyon-Allee ist in diesem Zeitraum von der Innenstadt aus über die Nürtinger Straße und von Neuhausen aus über die Wielandstraße und die Heerstraße erschlossen. Über die Wielandstraße und Heerstraße werden auch die betroffenen ÖPNV-Linien umgeleitet.
     
    Durch die gemeinsame Bauausführung der letzten beiden Bauabschnitte sowie den guten Baufortschritt in den vorherigen Bauabschnitten reduziert sich die geplante Bauzeit um zweieinhalb Wochen.
     
    Informationen zu Sperrungen und Umleitungen können im Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de abgerufen werden.

    Hinweis für die Redaktionen
    Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dr. Steffen Fink, Pressereferent, Tel.: 07071/757-3076 zur Verfügung.
Symbolbild, Bacho Foto - Fotolia 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Pressesprecher Dirk Abel 

Dirk Abel
Pressesprecher
Telefon 07071 757-3005

Stellvertretender Pressesprecher Dr. Steffen Fink 

Dr. Steffen Fink
Stv. Pressesprecher
Telefon 07071 757-3076