Pressemitteilung

A 96 Anschlussstelle Wangen-West: Nächtliche Sperrung der Auffahrt in Fahrtrichtung Lindau von Donnerstag, 16. Mai 2019 auf Freitag, 17. Mai 2019 wegen dringender Sanierungsarbeiten

​An der A 96 Anschlussstelle Wangen West wird in der Nacht von Donnerstag, 16. Mai 2019, auf Freitag, 17. Mai 2019, wegen dringender Beseitigung von Fahrbahnschäden der Belag an der Auffahrt Richtung Lindau saniert und die Fahrbahnmarkierung erneuert. Die Arbeiten erfolgen zwischen 20:00 Uhr und 6:00 Uhr.

Die Arbeiten können aufgrund der geringen Fahrstreifenbreite nur unter Vollsperrung der Auffahrt in Fahrtrichtung Lindau durchgeführt werden. Alle anderen Fahrbeziehungen sind uneingeschränkt möglich.

Die Umleitung verläuft über die U 16 nach Geiselharz, Primisweiler, Neuravensburg zur Anschlussstelle Weißensberg. Das Regierungspräsidium Tübingen bittet um Verständnis für die nächtliche Verkehrsbeeinträchtigung und entstehenden Belastungen.
 
Weitere Informationen können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

Hinweis für die Redaktionen:
Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dr. Daniel Hahn, Pressesprecher, Telefon: 07071 757-3078, gerne zur Verfügung.

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Dirk Abel
Dirk Abel
Pressesprecher
Katrin Rochner
Pressesprecherin
Naomi Krimmel
Naomi Krimmel
Soziale Medien