Pressemitteilung

B 30, Verlegung bei Ravensburg BA VI

Umbau Wolfkreuzung und Fahrbahndeckenerneuerung beendet

​Die Fahrbahndeckenerneuerung auf der alten B 30 zwischen der Zufahrt zum Gewerbegebiet Mariatal und der Einmündung der K 7983 bei Torkenweiler ist fertiggestellt. Der Streckenabschnitt wird am Dienstag, den 1. Dezember 2020 wieder vollständig für den Verkehr freigegeben. Auch die Umbauarbeiten an der Wolfkreuzung sind soweit abgeschlossen, dass der Verkehr ab diesem Zeitpunkt wieder in allen Richtungen über die Kreuzung fahren kann.

Aufgrund von Lieferverzögerungen ist in der Woche vom 14. bis 18. Dezember noch der Einbau der fehlenden neuen Lichtsignalanlage und der Wegweiser vorgesehen. Durch die hierfür erforderlichen Tagesbaustellen mit Einengungen im Fahrbahnbereich können Verkehrsbehinderungen entstehen. Straßensperrungen sind aber nicht mehr notwendig.

Informationen über die mit dieser Baumaßnahme verbundenen Verkehrsbeschränkungen können zeitnah auch im täglich aktualisierten Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg im Internet unter https://verkehrsinfo-bw.de/baustellen abgerufen werden.

Hinweis für die Redaktionen:
Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dirk Abel, Pressesprecher, Tel.: 07071 757-3005, gerne zur Verfügung.

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Dirk Abel
Dirk Abel
Pressesprecher
Katrin Rochner, Pressesprecherin
Katrin Rochner
Pressesprecherin
Naomi Krimmel
Naomi Krimmel
Soziale Medien