Pressemitteilung

B 312, Ausbau zwischen Biberach / Jordanbad und Ringschnait geht zu Ende

Der im März dieses Jahres begonnene zweite Bauabschnitt zum Ausbau der B 312 zwischen Biberach / Jordanbad und Ringschnait ist weitestgehend fertiggestellt. Ab kommenden Montag, 10. Dezember 2018, werden der Verkehr der Bundesstraße wieder über diesen Streckenabschnitt geführt und die Umleitungsstrecken aufgehoben. Die Änderung der Verkehrsführung wird voraussichtlich am Montagnachmittag erfolgen.

Die Maßnahme umfasste Straßenbauarbeiten auf einer Länge von etwa 3,5 Kilometern und die Herstellung eines Brückenbauwerks zur Querung eines Wirtschaftsweges. Die Gesamtkosten für die Baumaßnahme betragen rund 13,8 Millionen Euro und werden vom Bund getragen.

Aus Anlass des Abschlusses der Arbeiten werden Anfang Januar 2019 noch Vertreter des Bundes und des Landes sowie Herr Regierungspräsident Klaus Tappeser zu einem Ortstermin erwartet. 

Hinweis für die Redaktionen
Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dirk Abel, Pressesprecher, Tel.: 07071 757-3005, gerne zur Verfügung.​

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Dirk Abel
Dirk Abel
Pressesprecher
Katrin Rochner
Pressesprecherin
Naomi Krimmel
Naomi Krimmel
Soziale Medien