Pressemitteilung

Baumfällarbeiten entlang der B 465 zwischen Ehingen und Altsteußlingen

Strassenbarken und ein Schild sperren eine Straße auf dem Land ab.

Das Regierungspräsidium Tübingen plant im Jahr 2024 den Bau eines Radwegs entlang der B 465 zwischen Ehingen und Altsteußlingen. Im Vorfeld der Baumaßnahme sind umfangreiche Baumfällarbeiten entlang der Bundesstraße notwendig. Die Arbeiten sind abhängig von den Witterungsverhältnissen im Zeitraum von Montag, 29. Januar 2024, bis voraussichtlich Samstag, 03. Februar 2024, geplant.

Während des Fällens der Bäume direkt am Straßenrand wird die Bundesstraße aus Sicherheitsgründen jeweils kurzfristig gesperrt. Diese Sperrungen können bei Aufräumarbeiten im Straßenbereich bis zu 10 Minuten dauern. Zur Verkehrsregelung wird eine Baustellenampel eingesetzt.

Hintergrundinformationen:

Informationen zu Sperrungen und Umleitungen können im Internet unter www.verkehrsinfo-bw.de/baustellen abgerufen werden.

Hinweis für die Redaktionen:

Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Matthias Aßfalg, Pressesprecher, Telefon: 07071/757-3008, gerne zur Verfügung.

Katrin Rochner
Leiterin der Koordinierungs- und Pressestelle
Jeanine Großkloß
Stellv. Leiterin der Koordinierungs- und Pressestelle
Naomi Krimmel
Naomi Krimmel
Ansprechpartnerin Soziale Medien
Matthias Aßfalg
Pressesprecher für die Abteilungen 2, 4, StEWK, SGZ
Dr. Stefan Meißner
Pressesprecher für die Abteilung 7
Sabrina Lorenz
Pressesprecherin für die Abteilungen 1, 3, 5, 10, 11