Pressemitteilung

Digitalisierung in der Schule – Unterricht mit Tablets

An die Vertreter der Medien

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie muss Schule aufgestellt sein, um auf die absehbaren digitalen Anforderungen von Arbeitswelt und Gesellschaft angemessen vorzubereiten? Das Friedrich-List-Gymnasium Reutlingen nimmt teil am „Modellversuch Unterricht mit Tablets“ und gehört damit zu den Vorreitern bei der Suche nach einer Antwort auf diese Frage.

Im Rahmen eines Pressetermins mit Regierungspräsident Klaus Tappeser, Abteilungspräsidentin Dr. Susanne Pacher, dem Reutlinger Bürgermeister Robert Hahn und Vertretern des Friedrich-List-Gymnasiums möchten wir Ihnen das Modellprojekt mit seinen bisher gewonnenen Erkenntnissen vorstellen.

Deshalb laden wir Sie herzlich ein zur 

Presseveranstaltung

am Dienstag, 11. Dezember 2018, 9:00 – 11:00 Uhr

ins Friedrich-List-Gymnasium Reutlingen,

Kanzleistraße 28, 72764 Reutlingen, Raum Z 202

 

Als Programm ist vorgesehen:

 

09:00 Uhr:

Begrüßung, Organisatorisches

09:25 Uhr bis 10:10 Uhr:

Hospitation in Tabletklassen

10:15 Uhr bis 11:00 Uhr:

Pressegespräch mit Regierungspräsident Klaus Tappeser, Bürgermeister Robert Hahn und Vertretern des Friedrich-List-Gymnasiums

 

Über Ihre Teilnahme und eine Berichterstattung in Wort und Bild in Ihren Medien würden wir uns sehr freuen.

Eine verbindliche Anmeldung bis zum Montag, 10.12.2018, 12:00 Uhr, erleichtert uns die weitere Organisation. Ihre Anmeldung richten Sie bitte an Frau Gudrun Gauß (Tel.: 07071 / 757-3009; E-Mail: gudrun.gauss@rpt.bwl.de).


Mit freundlichen Grüßen

Dr. Stefan Meißner
Pressesprecher Schule und Bildung​

Katrin Rochner
Leiterin der Koordinierungs- und Pressestelle
Jeanine Großkloß
Stellv. Leiterin der Koordinierungs- und Pressestelle
Naomi Krimmel
Naomi Krimmel
Ansprechpartnerin Soziale Medien
Matthias Aßfalg
Pressesprecher für die Abteilungen 2, 4, StEWK, SGZ
Dr. Stefan Meißner
Pressesprecher für die Abteilung 7
Sabrina Lorenz
Pressesprecherin für die Abteilungen 1, 3, 5, 10, 11