Pressemitteilung

Einladung zum Narrenempfang des Regierungspräsidiums Tübingen am Dienstag, 18.02.2020, 14:14 Uhr

​An die
Damen und Herren der Medien,

Sehr geehrte Damen und Herren,

der traditionelle Narrenempfang des Regierungspräsidiums Tübingen und der Narrenzünfte steht wieder bevor. Dabei werden Hästräger der Vereinigung Freier Oberschwäbischer Narrenzünfte, der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte, des Alemannischen Narrenrings, des Narrenfreundschaftsringes Neckar-Gäu, des Narrenfreundschaftsringes Zollern-Alb, des Verbandes Alb-Bodensee Oberschwäbische Narrenvereine, der Narrenfreunde Heuberg und des Narrenringes Alb-Lauchert unsere Gäste sein.

Zum Narrenempfang am

Dienstag, 18. Februar 2020, 14:14 Uhr,
Regierungspräsidium Tübingen,
Konrad-Adenauer-Str. 20, 72072 Tübingen
laden wir Sie, auch im Namen von Regierungspräsident Klaus Tappeser, ganz herzlich ein.

Die Einzelheiten entnehmen Sie bitte diesem Programm. Bildaufnahmen sind möglich.

Über Ihre Teilnahme freuen wir uns sehr. Eine Anmeldung bis spätestens Montag, 17. Februar 2020, erleichtert uns die weitere Organisation. Ihre Anmeldung zum Pressetermin richten Sie bitte an Gudrun Gauß (Tel.: 07071/757-3009, Gudrun.Gauss@rpt.bwl.de).

Mit freundlichen Grüßen

gez.
Katrin Rochner
Pressesprecherin

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Dirk Abel
Dirk Abel
Pressesprecher
Katrin Rochner
Pressesprecherin
Naomi Krimmel
Naomi Krimmel
Soziale Medien