Pressemitteilung

Einladung zur Fachtagung „TOURISMUS IM LÄNDLICHEN RAUM – individuell – professionell – erfolgreich“

Der Tourismus stellt auch für die Ländlichen Räume Baden-Württembergs einen wichtigen Wertschöpfungsfaktor dar

An die Damen und Herren der Medien,​

Das Rekordjahr 2015 hat es gezeigt: Der Tourismus stellt auch für die Ländlichen Räume Baden-Württembergs einen wichtigen Wertschöpfungsfaktor dar – mit durchaus interessanten Entwicklungsperspektiven für die Zukunft.

 

Die vielfältigen Genuss- und Sportmöglichkeiten in reizvollen Natur- und Kulturlandschaften, das reiche Angebot an kulturellen und kulinarischen Entdeckungsreisen oder auch die zahlreichen sehenswerten historischen Städte und Dörfer reichen aber alleine nicht aus, um einen bundesweiten Spitzenplatz in der Tourismusbranche zu halten und Gäste langfristig an eine Urlaubsregion zu binden. Im Rahmen unserer Fachtagung zum Tourismus wollen wir anhand von Beispielen Hinweise auf hilfreiche Instrumente, vernetzte Angebote und gelungene Kooperation geben und mit den Expertinnen und Experten diskutieren.

 

Zu der Tagung „TOURISMUS IM LÄNDLICHEN RAUM – individuell – professionell – erfolgreich“ laden wir Sie auch im Namen von Herrn Regierungspräsident Klaus Tappeser, dem Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Ländlicher Raum, herzlich ein.


An der Tagung wirken mit:

 

Klaus Tappeser, Regierungspräsident des Regierungsbezirks Tübingen und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Ländlicher Raum

 

Dr. Bernhard Harrer, Vorstand des Deutschen Wirtschaftswissenschaftlichen Instituts für Fremdenverkehr e. V. an der Universität München

 

Andreas Braun, Geschäftsführer der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg

 

Dr. Michael Braun, Geschäftsführender Vorstand des Tourismusverbands Ostbayern e. V.

 

Silke Schwenk, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Zollernalbkreis

 

Konstantin Andreas Feustel, Geschäftsführer der WIIF GmbH, Oberstaufen

 

Dr. Rudi Holzberger, Projekt LandZunge, Wolpertswende

 

Moderation:
Bernhard Bitterwolf, Schwäbische Bauernschule Bad Waldsee

 

Den Tagesablauf im Einzelnen entnehmen Sie bitte der angehängten Datei.

 

Über Ihre Teilnahme und eine Berichterstattung in Ihren Medien würden wir uns sehr freuen.

 

Anmeldung:
Für die weitere Organisation bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis Montag, 07. November 2016, 11:00 Uhr. Ihre Anmeldung richten Sie bitte an Frau Gudrun Gauß (Tel.: 07071 757-3009, E-Mail: gudrun.gauss@rpt.bwl.de). Vielen Dank!

 

Ansprechpartner bei Fragen zur Tagung ist Dr. Daniel Hahn, Koordinierungs- und Pressestelle, Regierungspräsidium Tübingen, Tel.: 07071 757-3078, E-Mail: daniel.hahn@rpt.bwl.de.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez.
Dr. Daniel Hahn

 

Anlage

Tagesablauf

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Dirk Abel
Dirk Abel
Pressesprecher
Katrin Rochner
Pressesprecherin
Naomi Krimmel
Naomi Krimmel
Soziale Medien