Pressemitteilung

Einladung zur Feier des Internationalen Donautages

Das RP Tübingen lädt ein zur Feier des Internationalen Donautags 2016

​Das Regierungspräsidium Tübingen lädt ein zur Feier des Internationalen Donautags 2016

 

am Freitag, 1. Juli 2016, 16:00 Uhr,

an der Pegelstation in Ehingen, Ortsteil Berg

(Treffpunkt Brückenstraße direkt an der Pegelstation).

 

Bei dieser öffentlichen Veranstaltung stehen die Themen Hochwasserschutz und Abflussmessungen im Vordergrund. Unter anderem wird der Landesbetrieb Gewässer des Regierungspräsidiums Tübingen zwei verschiedene Methoden zur Bestimmung des Abflusses an der Donau praktisch vorführen: eine moderne Ultraschall-Abflussmessung (sog. „Acoustic Doppler Current Profiler“-Messung [ADCP-Messung]) und eine herkömmliche Flügelmessung.

 

Folgender Ablauf ist vorgesehen:

  • Begrüßung, Herr Oberbürgermeister Alexander Baumann, Stadt Ehingen
  • Ansprache, Herr Regierungspräsident Dr. Jörg Schmidt, Regierungspräsidium Tübingen
  • Vorstellung von Abflussmessungen durch den Landesbetrieb Gewässer des Regierungspräsidiums Tübingen.

 

Der Internationale Donautag (Danube Day) wird seit 2004 jeweils am bzw. um den 29. Juni in allen Donauanliegerstaaten gefeiert. Die Internationale Kommission zum Schutz der Donau (IKSD) hat für 2016 das Motto „get active“ gewählt, was so viel heißt wie „werde aktiv“.

 

Über einen Veranstaltungshinweis zu dieser Feier würden wir uns freuen.

 

Vertreterinnen und Vertreter der Presse sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung von Ihnen bis spätestens Donnerstag, 30. Juni 2016, 14:00 Uhr, erleichtert uns die weitere Organisation. Ihre Anmeldung richten Sie bitte an Frau Gudrun Gauß (Tel.: 07071 / 757-3009, Email: gudrun.gauss@rpt.bwl.de).


Anlage:
Anfahrtsskizze zur Pegelstation Ehingen-Berg


Hinweis für die Redaktionen:
Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dr. Daniel Hahn, Pressereferent, Tel.: 07071 / 757-3078, gerne zur Verfügung.

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Dirk Abel
Dirk Abel
Pressesprecher
Katrin Rochner
Pressesprecherin
Naomi Krimmel
Naomi Krimmel
Soziale Medien