Pressemitteilung

Einweihung der Neckarumgestaltung am Tübinger Freibad am Montag, 28. Oktober 2019, 14:30 Uhr am Neckar beim Kastanienrondell in Tübingen

​An die

Damen und Herren der Medien,

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

der Landesbetrieb Gewässer des Regierungspräsidiums Tübingen hat zwischen Januar und Oktober 2019 den Neckar bei Tübingen ökologisch aufgewertet und so wertvollen Lebensraum für Tiere und Pflanzen im und am Neckar geschaffen. Darüber hinaus wurde im Zuge der Maßnahme die bereits zuvor als Aufenthaltsbereich genutzte Wiesenfläche durch Sitzstufen aufgewertet – und so die Erlebbarkeit des Neckars gesteigert.

 

Wir laden Sie, auch im Namen von Regierungspräsident Klaus Tappeser, ganz herzlich

 

am Montag, 28. Oktober 2019, 14:30 Uhr

am Neckar in Tübingen, auf Höhe des Kastanienrondells

Skizze Treffpunkt

 

zur Vorstellung und Begehung der Umgestaltung ein.

 

Folgender Ablauf ist geplant:

 

14:30 Uhr:

Begrüßung durch Oberbürgermeister Boris Palmer und Regierungspräsident Klaus Tappeser

14:45 Uhr:

Erläuterung des Aufwertungsbedarfs am Neckar durch den technischen Leiter des Landesbetrieb Gewässer Lothar Heissel

14:55 Uhr:

Begehung der Umgestaltung mit Hintergründen zu den einzelnen Elementen mit Planer Norbert Menz und Projektleiter Sebastian Krieg

15:30 Uhr:

Abschluss mit Gelegenheit für Fragen und Interviews

 

Über Ihre Teilnahme am Pressetermin würden wir uns sehr freuen. Eine Anmeldung bis spätestens Freitag, 25. Oktober 2019, erleichtert uns die weitere Organisation. Ihre Anmeldung zum Pressetermin richten Sie bitte an Gudrun Gauß (Tel.: 07071/757-3009, Gudrun.Gauss@rpt.bwl.de).

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez.

Katrin Rochner

Pressesprecherin

 

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Dirk Abel
Dirk Abel
Pressesprecher
Katrin Rochner
Pressesprecherin
Naomi Krimmel
Naomi Krimmel
Soziale Medien