Pressemitteilung

Einweihung Verlegung der Eschach bei Leutkirch-Urlau

​An die

Damen und Herren der Medien,

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

der Landesbetrieb Gewässer des Regierungspräsidiums Tübingen hat zusammen mit der Stadt Leutkirch zwischen April und Juli 2019 die Eschach nördlich von Leutkirch-Urlau in ein naturnahes Gewässerbett verlegt und dadurch wertvollen Lebensraum für Tiere und Pflanzen in und an der Eschach geschaffen.

 

Wir laden Sie ganz herzlich

 

am Dienstag, 30. Juli 2019, 15:30 Uhr

an die Eschach in Leutkirch-Urlau

in der Verlängerung des Unteren Dorfweges

Anfahrtsskizze

 

zur Vorstellung der naturnahen Verlegung der Eschach ein.

 

Folgender Ablauf ist geplant:

 

  • 15:30 Uhr: Begrüßung Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, Stadt Leutkirch im Allgäu und Abteilungsleiter Dietmar Enkel, Regierungspräsidium Tübingen
  • 15:45 Uhr: Vorstellung der Maßnahme
  • 16:00 Uhr: Rundgang
  • 16:30 Uhr: Abschluss mit Gelegenheit für weitere Fragen

 

Über Ihre Teilnahme am Pressetermin würden wir uns sehr freuen. Eine Anmeldung bis spätestens Freitag, 26.07.2019, erleichtert uns die weitere Organisation. Ihre Anmeldung zum Pressetermin richten Sie bitte an Gudrun Gauß (Tel.: 07071/757-3009, Gudrun.Gauss@rpt.bwl.de).

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez.

Katrin Rochner

Pressesprecherin

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Dirk Abel
Dirk Abel
Pressesprecher
Katrin Rochner
Pressesprecherin
Naomi Krimmel
Naomi Krimmel
Soziale Medien