Pressemitteilung

Eröffnung der Ausstellung "UNESCO-Welterbe-Stätten in Baden-Württemberg und Deutschland"

​Sehr geehrte Damen und Herren Medien,

ich lade Sie, auch im Namen von Herrn Regierungspräsident Klaus Tappeser, ganz herzlich

 

zur Eröffnung der Ausstellung

"UNESCO-Welterbe-Stätten in Baden-Württemberg und Deutschland"

Fotographien von Günther Bayerl

am Mittwoch, 01. August 2018 um 14:30 Uhr,

in das Foyer des Regierungspräsidiums Tübingen, Konrad-Adenauer-Straße 20, 72072 Tübingen


ein.

 

Günther Bayerl reiste seit 2015 kreuz und quer durch Deutschland, um die 42 Welterbestätten, darunter die Pfahlbauten in Uhldingen-Mühlhofen und die Eiszeithöhlen auf der Schwäbischen Alb, gebührend ins rechte Licht zu rücken. Die dabei entstandenen Fotografien fanden Eingang in den Bildband „Welterbe“, der 2018 mit dem ITB BuchAward ausgezeichnet wurde.  Die 21 Aufnahmen, darunter 8 Fotografien der sechs Welterbestätten aus Baden-Württemberg bieten einen spannenden und intensiven Einblick in unser Welterbe und machen den Betrachter neugierig auf Deutschlands lebendige Vergangenheit. Ab dem 11. September 2018 geht die Ausstellung „auf Reise“ und wird in 10 Bibliotheken des Regierungsbezirks Tübingen zu sehen sein.

 
Herr Bayerl ist bei der Eröffnung am 01. August 2018 anwesend und wird in die Ausstellung einführen.

 

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

 

Eine verbindliche Anmeldung bis spätestens Dienstag, 31. Juli 2018, erleichtert uns die weitere Organisation. Ihre Anmeldung richten Sie bitte an Frau Gauß (Telefon: 07071 757-3009, E-Mail: gudrun.gauss@rpt.bwl.de).

Mit freundlichen Grüßen


Gez. Dirk Abel

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Dirk Abel
Dirk Abel
Pressesprecher
Katrin Rochner
Pressesprecherin
Naomi Krimmel
Naomi Krimmel
Soziale Medien