Pressemitteilung

Eröffnung der Steinbildhauer-Sonderausstellung „Naturimpressionen“

Eröffnung der Sonderausstellung mit Steinbildhauer Wolf Rüdiger Irmler am Samstag, 16.09.2017, 11.30 Uhr – 14.30 Uhr.

PRESSEEINLADUNG

​Sehr geehrte Damen und Herren der Presse,

Kunstobjekte aus Stein, aber auch das Steinbildhauer-Handwerk an sich, üben eine besondere Faszination aus. Auf Kunsthandwerker-Märkten, in Gärten oder auch auf Steinbrücken sind solche Kunstwerke gerne gesehen. Besondere Kunstwerke aus unterschiedlichstem Gestein sind nun im Biosphärenzentrum  Schwäbische Alb ab dem 15. September 2017 bis einschließlich 6. November 2017 zu Gast.

 

Inspiriert von der vielfältigen Formenwelt der Natur hat Steinbildhauer Wolf Rüdiger Irmler aus Zwiefalten Objekte geschaffen, deren zentrales Element im Spannungsverhältnis zwischen organischen, lebendigen Gestaltungsformen und dem Abstrakten, dem Verfremdeten besteht.

 

Zur Eröffnung der Sonderausstellung mit Steinbildhauer Wolf Rüdiger Irmler

 

am Samstag, 16.09.2017, 11.30 Uhr – 14.30 Uhr,

im Biosphärenzentrum Schwäbische Alb (Von der Osten Str. 4, 6), Münsingen-Auingen

 

laden wir Sie herzlich ein.

 

Die Eröffnungsveranstaltung wird offen gestaltet, das heißt es gibt keinen offiziellen Startschuss und Ihr Erscheinen ist zwischen 11.30 und 14.30 Uhr jederzeit möglich. Herr Irmler führt die Gäste in kurzen Touren durch die Sonderausstellung und lässt sie das Handwerk der Steinbildhauer erleben.

 

Neben dem Besuch der Ausstellung in den kommenden Monaten können Interessierte bei einer geplanten Steinwerkstatt im November (Datum steht noch nicht fest) mit Herrn Irmler direkt an einem Objekt arbeiten. Unter Anleitung nehmen Groß und Klein dabei selber Hammer und Meißel zur Hand und probieren ihr Geschick aus.

 

Über Ihre Teilnahme an der offenen Eröffnungsveranstaltung am 16.09.2017 würden wir uns sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen


gez.
Simon Kistner

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Dirk Abel
Dirk Abel
Pressesprecher
Katrin Rochner
Pressesprecherin
Naomi Krimmel
Naomi Krimmel
Soziale Medien