Pressemitteilung

Herbst-Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft Ländlicher Raum zum Thema „Perspektive Wohnen – im Ländlichen Raum“

​An die

Damen und Herren der Medien,

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Arbeitsgemeinschaft Ländlicher Raum im Regierungsbezirk Tübingen (AGLR) unter Vorsitz von Regierungspräsident Klaus Tappeser veranstaltet jedes Jahr eine Herbst-Fachtagung zu aktuellen Fragestellungen im Ländlichen Raum.

 

Unter dem Titel „Perspektive Wohnen – im Ländlichen Raum“ bietet die Tagung ein Forum zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung, Planern und Architekten über die Schaffung von ausreichendem und bezahlbaren Wohnraum im Ländlichen Raum.

 

Wir laden Sie ganz herzlich

 

am Mittwoch, 04. Dezember 2019, 10:00 Uhr

in die Hohenzollernhalle Bisingen

Hauptstr. 15, 72406 Bisingen

 

zur Herbst-Fachtagung ein.

 

Im Anschluss an die Begrüßung durch Regierungspräsident Klaus Tappeser wird die Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL, die Arbeit der von ihr ins Leben gerufenen Wohnraum-Allianz und die auf den Weg gebrachten Maßnahmen vorstellen.

 

Experten aus Baden-Württemberg und Bayern referieren anschließend über Möglichkeiten, den Ländlichen Raum mit einem attraktiven und bedarfsgerechten Wohnraumangebot zu stärken. Die Veranstaltung endet mit einer Podiumsdiskussion, die allen Tagungsgästen nochmals die Möglichkeit einer intensiven Diskussion mit den Referentinnen und Referenten bietet.


Das vollständige Veranstaltungsprogramm finden Sie unter https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpt/PR/Documents/Online_AGLR_Flyer_2019_10_21.pdf

 

Über Ihre Teilnahme an der Veranstaltung und eine Berichterstattung in Ihren Medien würden wir uns sehr freuen!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez.

Katrin Rochner

Pressesprecherin

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Dirk Abel
Dirk Abel
Pressesprecher
Katrin Rochner
Pressesprecherin
Naomi Krimmel
Naomi Krimmel
Soziale Medien