Pressemitteilung

L 313, Verbreiterung des Geh- und Radwegs entlang der Waldseer Straße in Weingarten zwischen Lägelerstraße und Mochenwanger Straße

Die Verbreiterung des Geh- und Radwegs soll bis 20. Dezember 2017 abgeschlossen sein.

​Am Donnerstag, 23. November 2017, beginnen die Vorarbeiten für die Verbreiterung des Geh- und Radweges entlang der Waldseer Straße zwischen Lägelerstraße und Mochenwangener Straße in Weingarten. Die Verbreiterung des Geh- und Radwegs soll bis 20. Dezember 2017 abgeschlossen sein.

Der Geh- und Radweg in dem 200 m langen Abschnitt ist mit einer Breite von 1,5 m zu schmal für den Radverkehr insbesondere von Schülerinnen und Schülern. Durch die Verbreiterung auf 3 m wird sich die Sicherheit der Fußgänger aber auch der Radfahrer deutlich erhöhen.

 

Für die Umsetzung der Baumaßnahme wird der Radverkehr in dem Abschnitt ab Donnerstag, 23. November 2017, über die parallel verlaufende Goethestraße umgeleitet. Ab Montag, 27. November 2017, werden zusätzlich die Aufstelllängen der Linksabbieger im Baustellenbereich verkürzt. Der Durchgangsverkehr auf der L 313 wird dadurch nicht beeinträchtigt. Für den Linienbusverkehr ergeben sich durch die Baumaßnahme keine Änderungen.

 

Die Baukosten liegen bei rund 90.000 € und werden je hälftig vom Land Baden-Württemberg und der Stadt Weingarten getragen.

 

Das Regierungspräsidium bittet um Verständnis für die in geringem Umfang entstehenden Behinderungen.

 

Die Maßnahme ist Teil des RadNETZ Baden-Württemberg. Dieses vom Ministerium für Verkehr entwickelte Programm zielt auf ein flächendeckendes, durchgängiges Netz alltagstauglicher Fahrradverbindungen zwischen Mittel- und Oberzentren entlang der wichtigsten Siedlungsachsen im Land.

 

Weitere Informationen können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.


Hinweis für die Redaktionen
Für Fragen zu dieser Pressemitteilungsteht Ihnen Herr Dr. Steffen Fink, Pressereferent, Tel.: 07071 757-3076, gerne zur Verfügung.

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Dirk Abel
Dirk Abel
Pressesprecher
Katrin Rochner
Pressesprecherin
Naomi Krimmel
Naomi Krimmel
Soziale Medien