Pressemitteilung

L 317, Fahrbahndeckenerneuerung in der Ortsdurchfahrt von Weingarten

Baustellenschild, Baustellenhelm und zwei Pylonen

Symbolbild Baustelle

Verlängerung der Arbeiten bis voraussichtlich Samstag, 3. Juli 2021.

Das Regierungspräsidium Tübingen hat Ende Mai 2021 begonnen den schadhaften Fahrbahnbelag der L 317 in der Ortsdurchfahrt von Weingarten zu erneuern.

Bei der Umsetzung der Maßnahme kam es beim Einbau der Hauptwasserleitung durch Hindernisse im Untergrund und durch Erweiterung des Auftrags zu Verzögerungen. Auch die Beseitigung der Schäden am Straßenplanum durch die Unwetterereignisse vom letzten Mittwochabend ergeben in der Summe eine Verlängerung der Bauzeit um eine Woche.

Die Gesamtfertigstellung erfolgt voraussichtlich am Samstag, 3. Juli 2021.

Der Fahrzeugverkehr der L 317 wird weiterhin in beiden Richtungen auf der L 313 und K 7949 über Köpfingen geführt.

Das Regierungspräsidium bittet um Verständnis für die entstehenden Behinderungen.

Hinweis für die Redaktionen:

Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dirk Abel, Pressesprecher, Telefon: 07071 757-3005, gerne zur Verfügung.

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Dirk Abel
Dirk Abel
Pressesprecher
Katrin Rochner
Pressesprecherin
Naomi Krimmel
Naomi Krimmel
Soziale Medien