Pressemitteilung

Neuer Leiter der Koordinierungs- und Pressestelle im Regierungspräsidium Tübingen

Seit 1. Februar 2017 ist Dirk Abel (39) neuer Leiter der Koordinierungs- und Pressestelle

​Seit 1. Februar 2017 ist Dirk Abel (39) neuer Leiter der Koordinierungs- und Pressestelle und zugleich Pressesprecher im Regierungspräsidium Tübingen. Dirk Abel ist seit 2003 in Diensten des Landes. Nach verschiedenen Stationen im Wirtschaftsministerium in Stuttgart sowie in der Haushaltsabteilung des Finanzministeriums war er zuletzt als Stellvertretender Leiter der Zentralstelle im Stab der Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau tätig.

Dirk Abel hat in Tübingen Volkswirtschaftslehre studiert. Er stammt gebürtig aus dem Teilort Ablach der Gemeinde Krauchenwies, wohnt mit seiner Familie aber bereits seit einigen Jahren in der Großen Kreisstadt Mössingen.

 

„Wir freuen uns, dass wir mit Dirk Abel einen Mann aus der Stuttgarter Ministerialverwaltung für diese seit längerer Zeit vakante Position gewinnen konnten. Mit ihm bauen wir bei der Koordinierung des Regierungspräsidiums auf eine Person, die Erfahrungen in der Steuerung eines Landesministeriums mitbringt und die sich auf verschiedenen Ebenen der Landesverwaltung bewährt hat. Mit seinen Kontakten nach Stuttgart und als Kind der Region wird Dirk Abel dazu beitragen können, den Regierungsbezirk Tübingen weiter voranzubringen“, so Regierungspräsident Klaus Tappeser.

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Dirk Abel
Dirk Abel
Pressesprecher
Katrin Rochner
Pressesprecherin
Naomi Krimmel
Naomi Krimmel
Soziale Medien