Pressemitteilung

Von der Kartoffelpizza bis zum Kartoffelpuffer - Kochwerkstatt für Kinder

Im Biosphärenzentrum Schwäbische Alb stellen Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren am 09. September 2021 spannende Kartoffelgerichte her. Verwendet werden ALBGEMACHT-Produkte und weitere regionale Lebensmittel...

Kochwerkstatt, eine Frau und 5 Mädchen und Jungs stehen um einen Tisch im Freien und bereiten gemeinsam Burger zu.

Kochwerkstatt

Im Biosphärenzentrum Schwäbische Alb stellen Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren am 09. September 2021 spannende Kartoffelgerichte her. Verwendet werden ALBGEMACHT-Produkte und weitere regionale Lebensmittel. Die Aktion findet in Kooperation mit der Initiative Mach's Mahl statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Mit Kartoffeln lässt sich einiges Leckeres zaubern: Chips, „Vierkant-Spatza“ also Pommes oder eine besondere Pizza. So vielfältig die Kartoffeln zubereitet werden kann, so einfach lassen sich die Gerichte herstellen. Hauswirtschaftsmeisterin Irmgard Heilig und Anke Kley vom Biosphärenzentrum Schwäbische Alb zeigen wie es geht. Zudem erzählen die beiden, wie die Kartoffeln nach Deutschland kam, wie sie angebaut wird und wie sich durch den sorgsamen Anbau auch Tiere und andere Pflanzen zwischen den Kartoffeln wohlfühlen können.

Die dreistündige Aktion startet am Donnerstag, 9. September um 10.00 Uhr am Biosphärenzentrum Schwäbische Alb. Dort wird gekocht und das Zubereitete gemeinsam gegessen. Die jungen Köche sollen ein Getränk, eine medizinische Maske und eine Schürze mitbringen. Die Teilnahme kostet fünf Euro, eine Anmeldung ist unter www.biosphaerenzentrum-alb.de oder telefonisch unter 07381/932938-31 erforderlich. Es gelten die am Durchführungstermin gültigen Coronaregeln.

Weitere Informationen:
Die Veranstaltung ist Teil des Jahresprogramms des Biosphärenzentrums Schwäbische Alb. Bei einigen der weiteren Termine sind noch Plätze frei. So zum Beispiel bei der Kunstaktion „Land-ART – Kunst mit und in der Natur“ am 18. September von 9.30-17.00 Uhr.

Bildunterschrift:
Kochwerkstatt, Foto: Arnulf Hettrich

Hinweis für die Redaktionen:
Für Fragen zu dieser Pressemitteilung stehen Ihnen Herr Roland Heidelberg von der Geschäftsstelle Biosphärengebiet Schwäbische Alb, Telefon: 07381/932938-14, oder Frau Katrin Rochner, Pressesprecherin, Regierungspräsidium Tübingen, Telefon: 07071/757-3131, gerne zur Verfügung.

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Dirk Abel
Dirk Abel
Pressesprecher
Katrin Rochner
Pressesprecherin
Naomi Krimmel
Naomi Krimmel
Soziale Medien