Pressemitteilung

Zumeldung zur Pressemitteilung der IHK Reutlingen vom 21. März 2019: Technologieachse Süd, Region in bester Gesellschaft

„Eine der innovationsstärksten Regionen Deutschlands im Regierungsbezirk zu haben, freut mich sehr. Das ist für mich auch ein Zeichen dafür, dass wir als Regierungspräsidium beim Ausbau der Verkehrsinfrastruktur oder der Ausweisung von Gewerbeflächen auf dem richtigen Weg sind. Mit dem aktuellen sechsstreifigen Ausbau der A8 zwischen Hohenstadt und Ulm leisten wir einen weiteren entscheidenden Beitrag zur Innovations- und Wirtschaftskraft der Technologieachse Süd und der zugehörigen Region-Neckar Alb,“ so Regierungspräsident Klaus Tappeser.

Hintergrundinformationen:
Der Regierungsbezirk Tübingen gliedert sich in die drei Planungsregionen Bodensee-Oberschwaben, Donau-Iller und Neckar-Alb. Darunter ist die Region Neckar-Alb mit rund 700.000 Einwohnern die bevölkerungsstärkste und hat die höchste Einwohnerdichte. Sie umfasst den Landkreis Reutlingen, den Landkreis Tübingen und den Zollernalbkreis.

Hinweis für die Redaktionen:
Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Herr Dirk Abel, Pressesprecher, Tel.: 07071/757-3005, gerne zur Verfügung.​

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Dirk Abel
Dirk Abel
Pressesprecher
Katrin Rochner
Pressesprecherin
Naomi Krimmel
Naomi Krimmel
Soziale Medien