Pressemitteilung

B 312, Neubau Kreisverkehr Kleinengstingen und Fahrbahndeckenerneuerung

Man blickt au den neuen Kreisverkehr in Kleinengstingen

Neuer Kreisverkehr in Kleinengstingen

Restarbeiten an Gehwegen und Fertigstellung der Markierung ab Dienstag, 12. April 2022.

Nach der Fertigstellung des neuen Kreisverkehrs an der Kreuzung der B 312, Reutlinger Straße/Kleinengstinger Straße/Gartenstraße („Friedhofskreuzung“) im Dezember 2021 beginnen ab Dienstag, 12. April 2022 die noch ausstehenden Restarbeiten wie die Asphaltarbeiten an den Gehwegen, die Fertigstellung des Blindenleitsystems sowie das Aufbringen der Endmarkierung. Günstige Witterungsverhältnisse vorausgesetzt, sind die Arbeiten bis Freitag, 22. April 2022 abgeschlossen.

Asphalteinbau Gehwege

Aufgrund der Witterung konnte der Einbau der Asphaltdeckschichten auf den Gehwegen nicht im Dezember 2021 erfolgen. Der Einbau findet von Dienstag, 12. April 2022 bis Donnerstag, 14. April 2022 statt. Während der Arbeiten sind die betroffenen Fahrbahnen eingeengt. Die Durchfahrt auf der B 312 und den Gemeindestraßen ist gewährleistet. Der betroffene Gehweg wird für die Dauer des Einbaus kurzzeitig gesperrt. Die Fußgänger werden gebeten die Gehwege auf der gegenüberliegenden Seite zu benutzen. Die Bushaltestellen sowie die jeweiligen Straßenäste sind über die Fußgängerüberwege am Kreisverkehr und der Querungshilfe auf der B 312 erreichbar. Für den Einbau der Asphaltdeckschichten auf den Gehwegen ist ein Tag veranschlagt.

Einbau Blindenleitsystem in Gehwegen und Bushaltestellen

Im Anschluss an den Asphalteinbau in den Gehwegen wird das noch fehlende Blindenleitsystem in den Fußgängerüberwegen eingebaut. Währenddessen kommt es zu kurzzeitigen Einschränkungen für den Fußgängerverkehr. Die sichere Überquerung der Straßen ist gewährleistet. Der Straßenverkehr bleibt hiervon unberührt. An den Bushaltestellen werden ebenfalls Blindenleitsysteme integriert. Die Bushaltestellen werden weiter angefahren. Während der Arbeiten am Gehweg halten die Busse auf der Fahrbahn.

Herstellen der Endmarkierung

Im Dezember 2021 wurde eine Freigabemarkierung aufgebracht. Sofern die Wetterbedingungen es ermöglichen, wird in der Woche nach Ostern die Endmarkierung hergestellt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich einen Tag. Während der Arbeiten wird der Durchfahrtsverkehr auf der B 312 mit einer Ampel geregelt. Jeweils eine Fahrtrichtung wird in Gegenrichtung um den Kreisverkehr geführt. Die Verkehrsteilnehmer werden um erhöhte Aufmerksamkeit und um eine vorsichtige Fahrweise gebeten. Die Ein- sowie die Ausfahrt aus dem Kreisverkehr in die Kleinengstinger Straße und Gartenstraße sind während den Markierungsarbeiten nicht möglich. Die Gemeindestraßen werden voll gesperrt und innerörtlich umgeleitet.

Hinweis für die Redaktionen

Für Fragen zu dieser Pressemitteilung steht Ihnen Frau Katrin Rochner,
Pressesprecherin, Telefon: 07071/757-3131, gerne zur Verfügung.

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Dirk Abel
Dirk Abel
Pressesprecher
Katrin Rochner
Pressesprecherin
Naomi Krimmel
Naomi Krimmel
Soziale Medien