Pressemitteilung

Lautertal Eis – Besichtigung eines Milchverarbeitungsbetriebes mit Eis aus eigener Herstellung

​An die

Damen und Herren der Medien,

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

der landwirtschaftliche Milchviehbetrieb Ralf Bachmann stellt bereits seit 2002 Eis aus einem Teil seiner Milch her. Dazu investierte er zuletzt 2018 in den Neubau einer Eismanufaktur.

 

Das Regierungspräsidium Tübingen ist für die Bewilligung und Auszahlung von Fördermitteln und für die lebensmittelrechtliche Zulassung von Milchverarbeitungsbetrieben zuständig. Das Beispiel des Betriebs Lautertal Eis zeigt, wie durch Förderung der Diversifizierung zusätzliche Einkommensquellen im ländlichen Raum gezielt geschaffen werden können.

 

Zur Besichtigung des Betriebs laden wir Sie, auch im Namen von Regierungspräsident Klaus Tappeser,

 

am Dienstag, 30.07.2019, 13:30 Uhr

zum Betrieb Ralf Bachmann, Lautertal Eis,

Mühlstraße 1

in 72534 Hayingen-Indelhausen

 

herzlich ein.


Treffpunkt und Parkmöglichkeit auf Parkplatz 1 entnehmen Sie bitte diesem Lageplan.

 

Vor Ort erfolgt eine Information zum Projekt und zur Förderung sowie eine Vorstellung des Betriebs mit Rundgang und Eisverkostung, zudem besteht die Möglichkeit zum weiteren Austausch.

 

Über Ihre Teilnahme am Pressetermin würden wir uns sehr freuen. Um uns die Planung zu erleichtern, bitten wir um eine Anmeldung bis spätestens Freitag, 26.07.2019. Ihre Anmeldung zum Pressetermin richten Sie bitte an Gudrun Gauß (Tel.: 07071/757-3009, Gudrun.Gauss@rpt.bwl.de).

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez.

Katrin Rochner

Pressesprecherin

Pressestelle

Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen
Sekretariat: Gudrun Gauß
07071 757-3009
07071 757-3190
pressestelle@rpt.bwl.de

Dirk Abel
Dirk Abel
Pressesprecher
Katrin Rochner
Pressesprecherin
Naomi Krimmel
Naomi Krimmel
Soziale Medien