Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Freiburg »Abteilung 8 »Referat 82
Referat 82 (Forstpolitik und Forstliche Förderung) des Regierungspräsidium Tübingen
Referatsleitung 5

Referat 82 - Forstliche Förderung

Unsere Aufgaben

Das Referat 82 kümmert sich als Bewilligungsstelle landesweit um die Abwicklung der Naturparkförderung, der Förderung der Nachhaltigen Waldwirtschaft und der Förderung im Privat- und Kommunalwald.

Unsere Aufgaben umfassen:

  • die Beratung der Antragstellenden und der beteiligten unteren Verwaltungsbehörden,
  • die mit der Bewilligung und Auszahlung von Fördergeldern verbundene Antragsprüfung
  • sowie die Besichtigung und Kontrollen der geförderten Projekte vor Ort.

Mehr Informationen zum Thema Förderungen erhalten Sie in den Förderwegweisern des des Regierungspräsidiums Freiburg und des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (MLR).


​Naturparkförderung

 
Die Naturparke verfolgen das Ziel, die Interessen des Landschafts- und Naturschutzes einerseits und die Erschließung für Erholungssuchende andererseits aufeinander abzustimmen. 
Die Naturparkförderung soll insbesondere die Naturparke dabei unterstützen, die biologische Vielfalt zu sichern, das Miteinander von Mensch und Natur zu optimieren, nachhaltiges Wirtschaften und Leben zu fördern, den Wert einer intakten Umwelt bewusst zu machen und die aus Natur und Landschaft resultierende Wertschöpfung gezielt zu steigern.
 
Gefördert werden können:
  • Konzeption und Durchführung von Maßnahmen für Naturparkpläne, 
  • die Entwicklung des Erholungswertes,
  • die Erhaltung des natürlichen und kulturellen Erbes, 
  • Sensibilisierungsmaßnahmen, 
  • der Erhalt der Kulturlandschaft durch Vermarktung regionaler Produkte.
 
 

​Förderung der Nachhaltigen Waldwirtschaft

 
Die Förderung der Nachhaltigen Waldwirtschaft trägt dazu bei, die Waldfunktionen im Interesse der Allgemeinheit nachhaltig zu sichern und zu entwickeln. Durch die Förderung sollen private und kommunale Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer unterstützt werden.
 
Gefördert werden können:
  • Erstaufforstungsmaßnahmen
  • Maßnahmen einer naturnahen Waldbewirtschaftung
  • Gemeinschaftswälder und forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse
  • Maßnahmen im Bereich der forstwirtschaftlichen Infrastruktur
  • Maßnahmen zum Vertragsnaturschutz im Wald
  • Maßnahmen zur Beseitigung von Extremwettererfolgen im Wald
  • Maßnahmen zur Förderung der Schutz- und Erholungsfunktionen im Wald
 

​Förderung im Privat- und Kommunalwald

 
Die Beratung und Betreuung für den Privat- und Kommunalwald dient der nachhaltigen Sicherung und Entwicklung der Waldfunktionen im Interesse der Allgemeinheit und soll die ordnungsgemäße Pflege und Bewirtschaftung des Privatwaldes sicherstellen.
 
Gefördert werden können verschiedene Betreuungsleistungen im Privatwald und Kommunalwald.
button-themenportal-wald.jpg

Referatsleitung


N.N.
Telefon  0761 208-0
EMail abteilung8@rpf.bwl.de

Stellvertretung

Matthias Wurster
Forstdirektor
Telefon  0761 208-1461
EMail abteilung8@rpf.bwl.de

Weitere Informationen:

 
logo-lfv-bw.jpg