Eine Brücke zwischen Frankreich und Deutschland

Archiv

Hier finden Sie archivierte Angebote, Anregungen, Materialfundus

Kontakt

Christiane Rabe-Vogt
Referentin für grenzüberschreitende Zusammenarbeit
0761 208-6043
christiane.rabe-vogt@rpf.bwl.de

Katharina Schnermann
0761 208-6044 
katharina.schnermann@rpf.bwl.de
(Montag, Mittwoch)
 

Ralph Fräßdorf
0761 208-6044
ralph.fraessdorf@rpf.bwl.de

 

Deutsch-französisches Mitmach-Musical "SPeACE"

Im Schuljahr 2017 bis 2018 wurde von den oberrheinischen Schulverwaltungen anlässlich des 100-jährigen Endes des 1. Weltkriegs das große grenzüberschreitende Projekt „Frieden, Freiheit und Freundschaft in Europa“ organisiert, an dem rund 1.300 deutsche und französische Grundschüler teilnahmen.

Höhepunkt des Projekts war die Abschlussveranstaltung im Europapark mit dem zweisprachigen Mitmach-Musical „SPeACE“, das eigens für das Projekt konzipiert und komponiert wurde. „SPeACE“, eine Wortschöpfung aus den englischen Wörtern „peace“ (Frieden) und „space“ (Weltraum) verweist auf Toms Reise mit seiner Rakete in den Weltraum. Die ihn begleitenden unzufriedenen Kinder besichtigen verschiedene Planeten und kommen letztendlich zu der Einsicht, dass es auf der Erde doch nicht so schlecht ist und dass sie es dort selbst in der Hand haben, Freunde zu sein, zu bleiben, Freundschaft zu pflegen und so zum weltweiten Frieden beizutragen.

In den Folgejahren studierten die Klassen die zweisprachigen Lieder mit Hilfe von Videomaterial selbst ein und hatten im Anschluss die Möglichkeit, diese bei einem der Abschlussevents entlang des Oberrheins zusammen mit ihren französischen Partnerklassen gemeinschaftlich aufzuführen.

Aufgrund der starken Nachfrage wird das Musical im kommenden Schuljahr hoffentlich auch wieder präsentisch für die Klassen 5 bis 7 auf die Bühne gebracht, nachdem die im laufenden Schuljahr geplanten Aufführungen – erneut pandemiebedingt – leider abgesagt werden mussten.

Hintergrundinformationen zur Zielsetzung und zu den Rahmenbedingungen rund um die Aufnahme des Konzerts am 29. Mai 2020 im Kulturzentrum „La Nef“ hinter verschlossenen Türen in Wissembourg finden Sie im „Making off“.

Weitere Informationen

SPEACE LIVRET 2020, (pdf, 4 MB)


AtmoVision

AtmoVISION ist ein umfangreiches grenzüberschreitendes Projekt, welches die Luftqualität in der Region des Oberrheins verbessern möchte. Dieses Projekt beschäftigt sich mit den vernetzten Themen „Luft-Klima-Energie“ im Oberrheingebiet. Das Ziel des Projekts ist die Bereitstellung neuer Instrumente für Institutionen und Verwaltungen im Oberrheingebiet, um die Luftschadstoffbelastung zu verringern.

Mehr Informationen

Homepage von AtmoVISION

Projekt-Broschüre, (pdf, 9,5 MB)