L 106 bei Bleichheim - Nachrüstung eines Amphibienleitsystems

Geplant ist ein ca. 590 Laufmeter langes Amphibienleitsystem entlang der L 106 (Bleichtalstraße) westlich des Ortsteiles Bleichheim der Stadt Herbolzheim. Die Anlage besteht aus einer beidseitigen straßenparallelen Leiteinrichtung, die die wandernden Lurche zu zwölf neuen Durchlässen unter der L 106 hindurch leiten soll.

Ansprechpartner

Geschäftsstelle Referat 24
0761 208-1099
referat24@rpf.bwl.de

Ausrufezeichen

Stand des Verfahrens

Die Planunterlagen zu dem Vorhaben lagen vom 17. Dezember bis zum 13. Februar 2020 im Technischen Rathaus der Stadt Herbolzheim zur Einsichtnahme aus. Darüber hinaus können sie auf dieser Internetseite bis zum Abschluss des Verfahrens heruntergeladen werden.

Derzeit ist die abschließende Entscheidung des Regierungspräsidiums in Vorbereitung. Über diese wird auf dieser Internetseite, durch Pressemitteilung und durch öffentliche Bekanntmachung informiert werden.

Bekanntmachung, (pdf, 135 KB)

Pressemitteilung, inkl. Übersichtskarte, (pdf, 492 KB)

Das Planfeststellungsverfahren im Überblick

Ablauf des Verfahrens

18.10.2019

Antrag auf Planfeststellung des Vorhabens

17.12.2019

Anhörung der Gemeinden, Behörden, Verbände

17.12. bis
30.01.2020

Auslegung der Planunterlagen zur Einsichtnahme im Technischen Rathaus der Stadt Herbolzheim
(Herunterladen auch auf dieser Seite möglich)

13.02.2020

Ende der Einwendungsfrist


Planunterlagen

Planunterlagen zum Komplett-Download

Hier finden Sie die Zusammenstellung aller Planunterlagen zum Herunterladen auf einen Datenträger.

Hinweis zum Umgang mit gesplitteten zip Dateien: Speichern Sie erst alle Dateien im selben Ordner und entpacken Sie dann die erste Datei. Diese öffnet dann auch mit dem Inhalt der weiteren zip-Dateien.
Hinweis zum Umgang mit PDF-Dateien: Falls sich pdf-Dateien nicht öffnen lassen, obwohl das erforderliche Programm installiert ist, lesen Sie bitte diesen Hinweis.

Wichtig: Falls Sie den Internet-Explorer verwenden, müssen Sie nach dem Download die Dateiendung der ersten Datei von ".zip.zip" in ".zip.001" umändern. Alternativ empfiehlt es sich, einen anderen Browser zu verwenden.


Komplettdownload Teil I, (zip, 43 MB)

Komplettdownload Teil II, (zip, 24 MB)

 

 


Planunterlagen in der Einzelansicht