Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Abteilung 5 »Referat 54.1
Referat 54.1 (Industrie Schwerpunkt Luftreinhaltung) des Regierungspräsidium Karlsruhe

Referat 54.1 - Industrie

Schwerpunkt Luftreinhaltung

​Unsere Aufgaben

Wir sind zuständig für Betriebe mit besonderem Umweltbelastungspotenzial und/oder besonderem Sicherheitsrisiko (IED- und Störfallanlagen) der Branchen Chemische Erzeugnisse, Mineralölraffination, Strom- und Wärmeerzeugung (Kraft- und Heizkraftwerke) und Thermische Abfallbehandlung.

In diesem Zusammenhang ...

  • führen wir für diese Betriebe immissionsschutz-, abfall-, wasser- und arbeitsschutzrechtliche Anzeige- und Zulassungsverfahren durch;
  • überwachen und beraten wir diese Betriebe im Hinblick auf Belange des Umwelt- und des technischen und sozialen Arbeitsschutzes;
  • nehmen wir Aufgaben nach dem Chemikalienrecht wahr, z.B. bei der Durchführung der Gefahrstoffverordnung und der Chemikalien-Klimaschutzverordnung;
  • erarbeiten wir in enger Abstimmung mit den betroffenen Städten und Gemeinden Luftreinhaltepläne und schreiben diese fort;
  • arbeiten wir mit den unteren Immissionsschutzbehörden eng zusammen und führen Beschwerde- und Widerspruchsverfahren insbesondere bezüglich der oben genannten Branchen sowie der Windenergieanlagen durch.

Referatsleitung

Annette Löffelholz-Würz, Referatsleiterin 54.1

Annette Löffelholz-Würz
Ltd. Regierungsdirektorin
Telefon  0721 926-7438
EMail annette.loeffelholz-wuerz@rpk.bwl.de

Stellvertretung

Marco Mantar 
Technischer Direktor
Telefon  06221 1375-203
EMail marco.mantar@rpk.bwl.de