Stabsstelle PFC am Regierungspräsidium Karlsruhe

Die großflächigen Verunreinigungen von Boden und Grundwasser mit per- und polyfluorierten Chemikalien (PFC) in Mittel- und Nordbaden stellen für alle Betroffenen eine enorme Herausforderung dar. Bei der Aufarbeitung müssen viele verschiedene Stellen und Fachbereiche zusammenarbeiten. Die Stabsstelle PFC koordiniert die Zusammenarbeit innerhalb des Regierungspräsidiums und der Landesverwaltung. Sie ist Ansprechpartner für die Fachministerien, die zuständigen unteren Verwaltungsbehörden mit ihren jeweiligen Fachämtern und insbesondere auch für die Öffentlichkeit. Zudem sind wir für die Beantwortung von Presseanfragen zuständig.

Gerade die komplexen Sachverhalte und die jeweiligen Zuständigkeiten rund um das Thema PFC sind nicht einfach zu verstehen. Mit der Stabsstelle haben Bürgerinnen und Bürger, Kommunen sowie sonstige Betroffene einen zentralen Ansprechpartner für Fragen rund um das Thema PFC.

Kontakt

Le​itu​ng

Dr. Birge Kubala
0721 926-7438

Ansprechpartner

Lisa Marquart, LL.M.
0721 926-7995

Dr. Monika Hofmann
0721 926-7995

stabsstellepfc@rpk.bwl.de​​​​​​

Weiße, miteinander vernetzte Puzzleteile

Zuständigkeiten

An wen können Sie sich mit Fragen rund um die PFC-Problematik in Nord- und Mittelbaden wenden?

Boden, Grundwasser und Oberflächengewässer

Belastungssituationen, Bewertungsgrundlagen und Vorgehen nach dem Bundesbodenschutzgesetz​​​

Kinderhand, die sich am Wasserhahn frisches Wasser in ein Glas gießt

Trinkwasser

Sicherstellung der Trinkwasserqualität und Bewertungsmaßstäbe​​​​​

Landw​irtschaft

PFC-Projekt und Beregnung

Sommergemüse (Tomaten, Zucchini, Karotten, Lauch, Paprika, Gurken) und Kräuter im Hintergrund

Lebensmittelsicherheit

Maßnahmen der Lebensmittelüberwachung​

Laborgerät, das Blut zentrifugiert
Mehrere Reagenzgläser auf einem Tisch im Labor

Forschungsvorhaben und Untersuchungen

Erweiterung des Kenn​tnisstandes zu PFC​​​​​