Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: RP Internet »Karlsruhe »Abteilung 4 »Referat 45
Referat 45 (Straßenbetrieb und Verkehrstechnik) des Regierungspräsidium Karlsruhe
Mäheinsatz-Wangen.jpg

​Referat 45 - Straßenbetrieb und Verkehrstechnik​​​​​​​​​​​​​​​​

Unsere Aufgaben

​​

​Wir betreuen und steuern den Straßenbetrieb auf den Autobahnen im Regierungsbezirk Karlsruhe und sind für die technische Straßenverwaltung und die Verkehrstechnik zuständig.

Das operative Tagesgeschäft leisten unsere drei Autobahnmeistereien, die mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern täglich viele Aufgaben auf den Bundesfernstraßen sehr schnell und effektiv lösen.

Darüber hinaus obliegt uns die Fachaufsicht über die sieben Land- und fünf Stadtkreise im Regierungsbezirk Karlsruhe bezüglich des Betriebs und der Unterhaltung der dortigen Bundes- und Landesstraßen. ​​

Im Einzeln​en:​

​Betrieb und Unterhaltung von Straßen

Unsere drei Autobahnmeistereien in Karlsruhe-Durlach, Walldorf und Mannheim-Seckenheim sind zuständig für den Betriebs- und Unterhaltungsdienst auf den Autobahnen A5, A6, A61, A67, A8, A 656 und A 659 mit insgesamt rund 215 km Streckenlänge. Ebenso werden die Nebenbetriebe und Parkplätze der Autobahnen betreut.

Einteilu​ng der Autobahnabschnitte und Unterhaltungsgrenzen der jeweiligen Autobahnmeistereien (pdf, 610 KB)​

Darüber hinaus sind wir zuständig für

  • ​die Überwachung und Konzessionserteilung der Autobahnnebenbetriebe (u. a. Tank- und Rastanlagen),
  • den Bau und den Betrieb der Gerätehöfe,
  • die Verwaltung, Vermietung und Erhaltung der Liegenschaften,
  • die Bedarfserhebung für Erhaltungsprogramme für Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen,
  • die Landschaftspflege und den technischen Umweltschutz, den Amphibien- und Gewässerschutz,
  • die Mitwirkung bei Aus- und Fortbildung des Unterhaltungspersonals,
  • die Erarbeitung von Standards für Arbeitssicherheit und Arbeitsmedizin,
  • Notstands- und Katastrophenschutzmaßnahmen im Straßenverkehr. ​

Der Betriebs- und Unterhaltungsdienst auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen im Regierungsbezirk Karlsruhe liegt in unmittelbarer Zuständigkeit der sieben Land- und fünf Stadtkreise im Regierungsbezirk Karlsruhe. Das Referat 45 übt die Fachaufsicht über die Straßenbauämter der unteren Verwaltungsbehörden aus. ​​

Ansprechpartner für den Betriebs- und Unterhaltungsdienst bei den Stadt- und Landkreisen (pdf, 164 KB)

Technische Straßenbauverwaltung

Hier sind wir zuständig für

  • ​Stellungnahmen zu Flächennutzungs- und Bebauungsplänen, Planfeststellungsverfahren sowie zu Baugesuchen Dritter,
  • Grundsatzfragen, Widmungen und Umstufungen von Bundes- und Landesstraßen, die Koordination der Planung von Dritten,
  • Anbaufragen an Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen,
  • Sondernutzungen und Gestattungen an Autobahnen,
  • Straßendaten, Statistiken und das Kartenwesen.

Straßenverkehrstechnik​

Hier sind wir zuständig für

  • Grundsatzfragen, Verkehrssicherheit, Planung von Verkehrsknoten, Verkehrsbeeinflussung, Wegweisung,
  • Grundsatzfragen der Straßenausstattung (Beschilderung, Markierung, Schutzeinrichtungen, Einzelfragen bei Autobahnen),
  • die Planung, Ausschreibung und Abnahme von Lichtsignalanlagen, Telematik, Kommunikationstechnik,
  • Verkehrszählungen, Sperrmeldungen und wirken an Verkehrsschauen und Unfallkommissionen mit Verkehrsbehörden und Polizei mit.

Referatsleitung

Bernd Braun, Referatsleiter 45

Bernd Braun
Leitender Baudirektor
Telefon 0721 926-3283
EMail bernd.braun@rpk.bwl.de

Stellvertretung

Dirk Hasenfuß
Baudirektor
Telefon 0721 926-4605
EMail dirk.hasenfuss@rpk.bwl.de

Unsere Autobahnmeistereien