Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Veranstaltungs- und Leseförderungsangebote der Fachstelle für Bibliothekswesen des Regierungspräsidium Tübingen

HEISS AUF LESEN©

Eine Leseclubaktion im Regierungsbezirk Tübingen
Interner link zum Auftakt 2017 in der Stb. Ulm (öffnet im selben Fenster) 


15.07. und dem 21.09.2019

"HEISS AUF LESEN©" ist ein baden-württembergweites Projekt zur Literatur- und Leseförderung von Kindern und Jugendlichen von der Grundschule bis ins Teen-Alter und hat sich als erfolgreiches Sommerferienprogramm bestens etabliert.

Ziele:

  • Leseförderung mit Spaßfaktor in den Ferien
  • Förderung des Lese- und Textverständnisses sowie der sprachlichen Kompetenz
  • Anreiz für Bibliotheksbesuche auch über die Zeit der Aktion hinaus
  • Sensibilisierung der Eltern für die spielerische Leseförderung in der Familie


So funktioniert HEISS AUF LESEN©:
Die Kinder und Jugendlichen melden sich vor den Ferien in ihrer Bibliothek für den LeseClub an und erhalten bei der Anmeldung zu dieser Aktion einen kostenlosen Lesefächer, der als Clubausweis zum Ausleihen der HAL-Bücher berechtigt.
Während der Ferien lesen sie mindestens 3 Bücher. Die Ausleihdauer beträgt 14 Tage.
Am Ende der Sommerferien erhalten die Schülerinnen und Schüler auf einer „Abschlussparty“ ihre Urkunde und die zu vergebenden Preise werden ausgelost. Alle Bibliotheken, die an "HEISS AUF LESEN©" teilnehmen, unterstützt die Fachstelle mit

  • dem Konzept "HEISS AUF LESEN©" 
  • Werbematerialien (Clubausweis, Infoflyer für Lehrer/Eltern, Anmeldekarten, Plakate, Urkunden, und Aufkleber)
  • Das geschützte Aktions-Logo wird den teilnehmenden Bibliotheken in druckfähiger Version und in geringer Auflösung für die Einbindung in die Bibliothekshomepage zur Verfügung gestellt.
  • Bücherlisten: 200 Bücher für Teens und 200 Bücher für die Lesejunioren werden aus den aktuellen Neuerscheinungen für das sommerliche Lesevergnügen ausgewählt. 
  • Ideen und Tipps für Auftakt- und Abschlussveranstaltung (auf Wunsch)
  • einer Pressemitteilung

 

 




Die LeseClub-Aktionen HEISS AUF LESEN© im Regierungsbezirk Tübingen basiert auf einem Konzept der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen beim Regierungspräsidium Stuttgart, das im Rahmen einer baden-württembergweiten Kooperation zur Leseförderung in einer regionalen Variante auch im Regierungsbezirk Tübingen Anwendung findet.